Blade & Soul – Ab sofort in der westlichen Welt spielbar, weitere Features werden hinzugefügt

0
360
Blade & Soul
- Advertisement Article Top Ad -

Englischsprachige Fans von Blade & Soul mussten ganze vier Jahre auf den nordamerikanischen Launch des Spiels warten. Doch jetzt ist es endlich soweit, die Welt von Blade & Soul öffnet ihre Türen für westliche Spieler, beziehungsweise jene, die der asiatischen Sprachen nicht mächtig sind.

Zum Release werden wir jedoch nicht alle Inhalte der koreanischen Fassung spielen dürfen. Blade & Soul erscheint sozusagen in einer Light Version. Diese soll jedoch nach und nach um den Endgame Content erweitert werden, zu diesen neuen Inhalten zählen unter anderem:

  • Tower of Mushin – Ein Singleplayer-Dungeon, welches in verschiedene Ebenen aufgeteilt ist. Jede der Ebenen besitzt eigene Monster und Herausforderungen. Das Dungeon wird am Anfang mit sieben Ebenen veröffentlicht und soll im Laufe der nächsten Monate um weitere Ebenen ausgebaut werden. In anderen Regionen ist Tower of Mushin sehr beliebt, es wird auch Speedrun-Herausforderungen und Leaderboards bieten.
  • Bloodshade Harbor – Ein epischer Dungeon, welcher die Spieler in die Arme eines finsteren Piraten Admirals treiben wird.
  • Naryu Labyrinth – Die Götter des Donners und Windes verstecken sich auf drei Ebenen in diesem Labyrinth Dungeon. Auf jeder Ebene warten spezielle Bosskämpfe und Herausforderungen auf die Abenteuerer.
  • Silverfrost Mountain expansion – Diese große Erweiterung wird einen vollkommen neuen Kontinent enthüllen und das Level der Spieler auf 50 hieven. Neue Dungeons sollen für weitere Herausforderungen sorgen, neue Clan-Level werden Spieler kompliziertere Clan-Handwerksrezepte freischalten. Und auch die Story wird um ein weiteres Kapitel erweitert. in diesem wird man dem momentanen Endboss der Story gegenüber treten.
  • Neue Klasse: Warlock – Diejenigen, die bereits den Korea Launch von Blade & Soul im Jahr 2012 mitverfolgt haben, wollten den Warlock auch in der westlichen Version des Titels sehen. Entwickler NCSoft hat die Bitten erhört. Der Warlock wird in den nächsten Wochen Einzug in die virtuelle Welt des westlichen Blade & Soul finden. Waffen und Ausrüstungsgegenstände können bereits als Beute gefunden werden.

Einiges an Content für das momentane Endgame ist übrigens bereits heute freigeschaltet worden. Zwei epische Dungeons, die mit dem Level 45 betreten werden können, haben ihre Tore geöffnet. Auch Raids für 24 Spieler mit diversen Belohnungen als Beute dürfen erkundet werden.

Sobald in den nächsten Monaten Blade & Soul auf das Maximum-Level von 50 erweitert wird, gilt es als synchron zu den asiatischen Versionen. Dieses wird mit einem weltweiten E-Sports Event gefeiert. Der letzte Cup fand noch ohne Europa und Amerika statt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here