Borderlands 3 – Enthüllung auf E3

Geht es nach den neuesten Gerüchten, wird uns auf der diesjährigen E3 in Los Angeles eine große Enthüllung bevorstehen. Ein Leak deutet daraufhin, dass im Rahmen der Microsoft Konferenz Borderlands 3 offiziell vorgestellt wird.

0
126
Borderlands 3 Gerüchte
- Advertisement Article Top Ad -

Es ist noch März, doch die Augen der Gaming-Community sind bereits auf den Juni gerichtet. Denn in dem Monat wird die E3 in Los Angeles stattfinden und diese könnte durchaus Neuigkeiten für eine ganz bestimmte Community enthüllen. Denn laut Insiderinformationen macht sich Borderlands 3 bereit, das Land der Schatten zu verlassen.

Die Enthüllung soll laut einem Teaser-Video auf den 10. Juni 2018 fallen. An diesem Tag findet auch die Microsoft Pressekonferenz statt. Zwar ist das Video auf Reddit wieder verschwunden, doch bei YouTube geistert immerhin eine abgefilmte Version umher. Noch kann man selbstverständlich nicht sagen, wie viel Wahrheitsgehalt hinter dieser Information steckt. Doch die Fans sind bereits jetzt schon aus dem Häuschen. Ebenfalls kreisen die Spekulationen über eine ganz bestimmte Möglichkeit.

Die Vorstellung von Borderlands 3 könnte bedeuten, dass zunächst Spieler, die einen PC oder eine Xbox One besitzen in den Genuss des Titels kommen könnten.

Laut einem Insider wird der neueste Teil der Reihe noch düsterer daherkommen als die beiden Vorgänger. Eine Story soll neben einem Survival-Modus, einem Multiplayer- und einem Koop-Modus für reichlich Spielzeit und Abwechslung sorgen. Das Release ist angeblich neben PC und Xbox One auch für PS 4 und Nintendo Switch geplant.

Noch hat sich Entwickler Gearbox nicht zu diesen Gerüchten geäußert, an dieser Stelle müssen wir erst einmal Sitzfleisch beweisen und abwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here