Call of Duty: Warzone – Spielerzahlen nehmen weiter zu

0
37
- Advertisement Article Top Ad -

Schon vergangene Woche konnte Call of Duty: Warzone mit eklatanten Spielerzahlen beeindrucken. Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung hatte das Battle-Royale-Spiel bereits 15 Millionen Spieler. Mittlerweile hat sich dieser Rekord allerdings in Luft aufgelöst. Nach eines Tweets von Activision haben bereits 30 Millionen Spieler CoD: Warzone gespielt. Zwar reicht das nicht aus, um Apex Legends (50 Millionen Spieler) oder Fortnite (250 Millionen Spieler) vom Throne zu stoßen, aber die Zahlen sind beachtlich.

CoD: Warzone, weiterer Spielerwachstum erwartet

Wegen der derzeitigen anfänglichen Einschränkungen dürfte die Zahl in den nächsten Tagen weiter stark ansteigen, zumal Call of Duty: Warzone als Free-to-Play-Client verfügbar ist und sicherlich den einen oder anderen Spieler auf PC, Playstation 4 oder Xbox One anziehen wird.

Wem Call of Duty: Warzone noch kein Begriff ist, der kann oberhalb dieser News mittels offiziellen Launch-Trailer ein Blick in das Spiel werfen.