Call of Duty: WWII – Leak zeigt neue Waffen und Modi

Jüngst ist im Internet ein Video aufgetaucht, das diverse neue Waffen und Spielmodi für Call of Duty: WWII zeigt. Allerdings ist das Video wieder verschwunden und der Leak bekommt einen Status eines Gerüchtes. Trotzdem die Informationen sind inzwischen überall verstreut. Es ist allerdings unklar, wann die neuen Inhalte in die virtuelle Welt des Shooters Einzug halten sollen, und ob diese überhaupt veröffentlicht werden.

0
70
Call of Duty: WWII
- Advertisement Article Top Ad -

Seit einigen Wochen sorgt Call of Duty: WWII für einen Aufwind innerhalb der Reihe. Nach Jahren des Abdriftens ist der neueste Ableger wieder auf dem Zenit des Erfolges. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Dataminer und andere Insider die Fangemeinde ständig mit neuen Informationen füttern.

Die neuesten Gerüchte sind auf der Plattform YouTube aufgetaucht. Ein Video, das inzwischen wieder gelöscht wurde, hat diverse neue Waffen und auch Spielmodi für den Shooter vorgestellt. Hierbei konnten wir auch alte Bekannte entdecken, die bereits in den älteren Teilen der Reihe aufgetaucht sind. Unter anderem können sich die Fans scheinbar auch auf Modi wie Gun Game, Control und Infected freuen. Zu den geteaserten Waffen gehören unter anderem Granaten, Gewehre, aber auch Pistolen. Zum Glück gilt auch hier die Regel, das Internet vergisst nie. Denn obwohl das Video gelöscht wurde, haben andere Quellen bereits Zugriff darauf erhalten. Fans, die keine Angst vor einem Call of Duty: WWII Spoiler haben, können sich das Video immer noch auf mp1st anschauen.

Im Moment ist es allerdings noch unklar, ob die Inhalte tatsächlich erscheinen werden und wenn ja, ob sie ein Teil eines DLC’s sein werden. Sowohl Entwickler Sledgehammer, als auch Publisher Activision geben sich bisher noch schweigsam in dieser Sache.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here