Call of Duty: Black Ops 4 – Day-One-Patch 50 Gigabyte groß

In wenigen Tagen ist es soweit, der Online-Shooter Call of Duty: Black Ops 4 erscheint. Bereits vor Release steht fest, dass es zum Start einen riesigen Day-One-Patch für die Konsolen-Version geben wird, der es in sich hat. Der Day-One-Patch ist nämlich so groß wie das ganze Spiel. Wer die physische Disc-Version gekauft hat, darf sich also freuen.

0
127
Call of Duty: Black Ops 4
- Advertisement Article Top Ad -

Der Day-One-Patch gehört wohl schon zum „guten Ton“ eines jeden Spieles. Auch Call of Duty: Black Ops 4 von Treyarch macht hierbei keinerlei Ausnahme. Allerdings ist dieser im Vergleich zu sonstigen Day-One-Patches um die 50 Gigabyte groß.

Wenn man bedenkt, dass das Grundspiel selbst nur rund 55 Gigabyte groß ist, dann scheinen die Entwickler wohl das ganze Spiel in irgendeiner Art und Weise überarbeitet zu haben.

Call of Duty: Black Ops 4 – Konsolen Disc-Version Käufer mit Nachteil

Wer die Disc-Version für PlayStation 4 oder Xbox One gekauft hat, darf nach der Installation des Spieles den kompletten 50 Gigabyte Day-One-Patch runterladen, bevor das Spiel gespielt werden kann. Egal ob man die Disc-Version oder die digitale Version gekauft hat, mit rechtzeitigen Pre-Load sollte man sich pünktlich in die Schlacht stürzen können.

An dieser Stelle noch ein kleiner Hinweis für alle PlayStaion 4 Spieler. Durch die interne Speicherplatz-Verwaltung müssen auf eurer PlayStation 4 rund 115 Gigabyte Speicherplatz frei sein, um das Spiel installieren, beziehungsweise herunterzuladen. Die benötigte Speichergröße reduziert sich nach der Installation wieder auf 55 Gigabyte.

Call of Duty: Black Ops 4 – Battle-Royale schneller zugänglich

Eine gute Nachricht gibt es allerdings, wer ohnehin nicht vorhatte den Zombie– beziehungsweise regulären Multiplayer-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 zu spielen, sondern sich erstmal im Battle-Royale-Modus Blackout austoben möchte, hat Glück.

Für den Call of Duty: Black Ops 4 Battle-Royale-Modus Blackout müssen nur rund 30 Prozent des Patches heruntergeladen sein. Dies bedeutet, dass ihr diesen Modus schon vor der Fertigstellung des gesamten Patchvorganges spielen könnt.

Call of Duty: Black Ops 4 erscheint in rund 3 Tagen am 12. Oktober 2018 für PC, Xbox One sowie PlayStation 4. Der Pre-Load ist für PC-Spieler bereits ab heute über den Battle.net Client möglich. Wann der Pre-Load für Konsolen-Spieler zur Verfügung steht, ist leider nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here