Call of Duty: Modern Warfare Remastered – Fehlende Maps als Premium-DLC

Activision hat auf die Wünsche der Fans reagiert und das Variety-DLC-Pack für Call of Duty: Modern Warfare Remastered neu aufgelegt. Dieses ist allerdings als Premium-DLC angedacht und somit für alle Käufer des Titels kostenpflichtig. Als Inhalte werden sich unter anderem die Karten Broadcast, Chinatown, Creek und Killhouse im Paket wiederfinden.

0
236
Call of Duty: Modern Warfare Remastered
- Advertisement Article Top Ad -

Für Käufer von Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird es bereits in wenigen Tagen neuen Content-Nachschub geben. Grund hierfür ist die Neuauflage des Variety-DLCs mit den Karten Broadcast, Chinatown, Creek und Killhouse.

Doch das ist nicht alles, was von dem Content-Pack zu erwarten ist. Neben den Neuauflagen der Original-Karten aus dem Jahr 2008, dürfen sich die Fans auch über zehn seltene Vorratslieferungen freuen.

Einen Haken bietet der DLC allerdings, denn um die neuen Inhalte genießen zu dürfen, muss man in die Tasche greifen. 14,99 US-Dollar soll der Spaß kosten. Wer an dieser Stelle erleichtert aufatmet und sich sagt, dass er oder sie sowieso schon Besitzer eines Season-Passes ist, der sollte wieder tief einatmen. Die Neuauflage des Variety-DLCs ist nämlich auch für Season-Pass Inhaber kostenpflichtig.

Immerhin, lange warten müssen wir nicht auf die neuen Call of Duty: Modern Warfare Remastered Inhalte, zumindest dann, wenn es um die PlayStation 4 Version geht. Diese wird am 21. März 2017 veröffentlicht werden. PC und Xbox One Besitzer müssen hingegen einen Monat länger auf das Variety-Paket warten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here