Call of Duty

Call of Duty: Black Ops IIII – Zombie-Modus bestätigt

Publisher Activision hat bestätigt, was viele Fans von Call of Duty: Black Ops IIII bereits gehofft haben. Demnach dürfen wir uns auch in dem neuesten Teil der Reihe über einen Zombie-Modus freuen. Mehr Informationen hierzu, wird es im Rahmen der E3 geben.

Call of Duty: Black Ops IIII – Innovatives Multiplayer

Im Rahmen einer Investorenkonferenz hat Publisher Activision eine interessante Aussage zu Call of Duty: Black Ops IIII getroffen. Demnach dürfen sich die Shooter-Fans auf einige innovative Elemente bieten, die den Multiplayer-Modus beleben sollen. Ob das mit den letzten Gerüchten gleichzustehen ist, bleibt allerdings unklar.

Call of Duty: Black Ops IIII – Rückkehr der Perks

Treyarch hat einen interessanten Post via Twitter abgesetzt. So wie es aussieht dürfen sich die Fans auf die Rückkehr der Perks in Call of Duty: Black Ops 4 freuen. Auch kann man zumindest das Setting des kommenden Shooters eingrenzen, indem man die Icons ganz genau betrachtet.

Call of Duty – Battle Royale Ableger möglich

Laut der neuesten Suppenessenz aus der Gerüchteküche könnte sich derzeit ein Call of Duty Ableger in der Entwicklung befinden, der eine reine Battle-Royale Ausrichtung hat. Der Titel soll dabei auch für die Nintendo Switch erscheinen und somit die Konsolen in die Call of Duty Welt einführen.

Call of Duty: Black Ops IIII – Gerüchte um Battle-Royale

Activision scheint mit Call of Duty: Black Ops IIII einen neuen Weg gehen zu wollen. Laut diversen anonymen Quellen wird die Kampagne des Shooters gestrichen. Stattdessen soll ein Battle-Royale Modus für Abwechslung sorgen. Ob das bei den Shooter Fans ankommen und es sich auch noch bewahrheitet, wird sich zeigen.

Call of Duty: Black Ops IIII – Offizielle Ankündigung

Publisher Activision und Entwickler Treyarch haben nun offiziell den neuen Shooter Call of Duty: Black Ops IIII angekündigt. Damit bewahrheiten sich die Gerüchte. Auch der Release-Termin steht bereits fest.

Call of Duty 2018 – Treyarch ist der Entwickler

Inzwischen hat Publisher Activison bestätigt, dass Call of Duty 2018 von Treyarch entwickelt wird. Das Studio war bereits für Black Ops 3 verantwortlich. Somit kann man tatsächlich davon ausgehen, dass die Gerüchte rund um ein Black Ops 4 stimmen könnten. Das ist angesichts der Vergangenheit des Studios durchaus logisch.

Call of Duty – SWATter wird angeklagt

Kurz nach Weihnachten kam ein 28 jähriger Familienvater auf eine tragische Art und Weise ums Leben. Der Grund war ein SWATting Anruf, der die Polizei auch noch in das falsche Haus geschickt hat. Nun wird der Anrufer zur Verantwortung gezogen und muss sich vor Gericht der Anklage wegen fahrlässiger Tötung stellen.

Call of Duty: Infinite Warfare – Waffen selbst herstellen

Ab sofort steht für Call of Duty: Infinite Warfare ein neues Update bereit. Mit Patch 1.23 können sich die Spieler ihre eigenen Waffen herstellen. Des Weiteren haben die Entwickler noch einige Optimierungen durchgeführt. Der Download ist für alle Release-Plattformen möglich.

Call of Duty – Kommt 2018 Black Ops 4?

Das Infinite Warfare ein Reinfall von Activision Blizzard war, dass wissen wir schon seit dem Release. Was wir aber noch nicht wisse ist der nächste Teil des erfolgreichen Franchise. Analysten wollen nun herausgefunden haben, welches das nächste Spiel sein soll.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt