Cities: Skylines – Die eigene Stadt als Straßenkarte, eine Mod macht’s möglich

0
964
- Advertisement Article Top Ad -

Ab sofort könnt ihr eine neue, interessante Modifikation für die Städtebausimulation Cities: Skylines finden. Der „Cimtographer“ macht es möglich, eure eigene Stadt aus der Vogelperspektive in 2D zu betrachten. Die Mod exportiert hierzu eure 3D Stadt in eine Straßenkarte, diese kann man dann mit mit Hilfe eines Open-Source-Kartenprogramms, wie beispielsweise dem Java OpenStreetMapEditor (OSME), anschauen und bearbeiten.

Der „Cimtographer“ funktioniert übrigens auch in die andere Richtung. Die bearbeitete Straßenkarte kann sogar wieder zurück nach Cities: Skylines exportiert und in eine 3D Stadt umgewandelt werden. Nützlich ist das Feature, wenn man beispielsweise eine neue Stadt baut, aber ein altes Straßenlayout verwenden möchte.

Einen Pferdefuß hat das Ganze aber doch noch, während das Exportieren von 3D nach 2D ohne große Probleme klappt, ist das Exportieren von 2D nach 3D noch etwas unausgereift und liefert unter Umständen befremdliche Resultate.

Geschrieben wurde die Modifikation von dem User emf und steht im Steam-Workshop zum Download bereit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here