Cities: Skylines – Vorschau auf Xbox One Version

Entwickler Paradox möchte bereits im Februar die Xbox One Version von Citites: Skylines genauer vorstellen. Ein Release für diese Version ist indes immer noch unbekannt. Immerhin werden wir in wenigen Wochen erfahren, welche Veränderungen das Team gegenüber der PC-Version vorgenommen hat.

0
457
Cities: Skylines
- Advertisement Article Top Ad -

Ja es gibt sie doch noch, die Xbox One Version von Cities: Skylines wurde nicht vergessen. Doch dieses hätte man annehmen können, angesichts der Stille, die nach der kurzen Ankündigung im August 2015 erfolgte.

Am 27. Februar 2017, rund 1,5 Jahre nach der ersten Ankündigung wird es dann endlich soweit sein. Im Rahmen der GDC 2017 wird das Team aus dem Hause Paradox die Xbox One Version von Citites: Skylines genauer vorstellen. Inhalt der Vorstellung sollen unter anderem das Interface und die Steuerung sein, die auf den Controller umgesetzt werden musste. Außerdem könnte uns auch der Release-Termin der neuen Spielversion erwarten.

Doch auch für PC-Spieler wird die GDC 2017 durchaus interessant sein. Neben der Xbox One Version von Cities: Skylines werden die Entwickler auch eine Erweiterung für das Spiel im Gepäck dabei haben. Diese soll laut den Verantwortlichen neue Möglichkeiten für Verkehr und Transport beinhalten.

Des Weiteren möchte Paradox ein komplett neues Spiel vorstellen, das sich als Echtzeit-Strategietitel mit Multiplayer-Fokus präsentieren soll. Hierzu wurden jedoch keine weiteren Informationen bekannt gegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here