Civilization 6 – Erster Blick auf Indien’s Chandragupta

0
68
- Advertisement Article Top Ad -

Am 8. Februar 2017 wird die Civilization 6 Erweiterung Rise and Fall erscheinen. Diese wird nicht nur neue Fraktionen in das Spiel implementieren, sondern auch alternative Anführer für bereits veröffentlichte Völker. Nun hat Entwickler Firaxis Games den zweiten dieser Anführer vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Chandragupta, der eine Alternative zu Ghandi darstellen soll.

Im Gegenteil zu Ghandi wird der neue Anführer eine weitaus aggressivere Spielweise erlauben. Denn Ghandi’s Reich ist vollkommen auf Frieden aufgebaut, Chandragupta hingegen möchte sein Reich erweitern, auch wenn das bedeutet einen Krieg anzuzetteln. Mit seiner Elefantenarmee hat der neue Anführer von Indien durchaus schlagende Argumente, auch seine besondere Fähigkeit ist rund um das Thema Krieg aufgebaut. Mit „Arthashastra“ startet man einen Krieg um ein Territorium, während der ersten Züge haben die eigenen Truppen dann diverse Boni in der Bewegung und Schlagkraft. So kann man dieses für entscheidende, strategische Vorteile nutzen.

Chandragupta hat im richtigen Leben Indien in dem dritten Jahrhundert von Christus zu einer großen Macht geführt. Er war ein charismatischer und intelligenter Anführer, der die Nanda Dynastie gestürzt hat. Unter seiner Leitung konnte sich Indien große Territorien sichern, die noch immer, zumindest teilweise, Teil des Landes sind.

Den Trailer zu dem neuen Civilization 6 Anführer findet ihr am Anfang unseres Artikels.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here