Conan Exiles – Bricht Studiorekord

Entwickler Funcom kann fast schon nicht zufriedener sein. Denn mit Conan Exiles gelang dem Studio die Veröffentlichung des bisher erfolgreichsten Spiels in der Geschichte des Unternehmens.

0
353
Conan Exiles
- Advertisement Article Top Ad -

Das bisher erfolgreichste Spiel von Funcom war Age of Conan: Hyborian Adventures, doch mit mit Conan Exiles konnte das Studio seine Erwartungen noch einmal übertreffen. Denn inzwischen hat das neue Spiel, den bisherigen Studiorekordhalter vom Thron gestoßen und diesen mit 1,5 Millionen verkauften Exemplaren erobert. Somit hat der Survival-Titel in der Hälfte der Zeit rund 100.000 Exemplare mehr verkauft.

Das Studio möchte an dieser Stelle natürlich nicht die Flinte ins Korn werfen und sich auf den Lorbeeren ausruhen. Denn es ist zwar schön, wenn man viel hat, doch mehr schadet nie. Damit der Aufschwung weiterhin gewährleistet ist, dürfen sich die Fans von Conan Exiles bereits im August über die zweite Erweiterung Jewel of the West freuen. Hier erkunden die Barbaren das Fantasieland Aquilonia. Mit rund 10 Euro Kaufpreis bringt die Erweiterung jedoch nicht nur neue Gegenden, sondern auch Rüstungen, Waffen, Gebäude und Möbel im römischen Stil.

Irgendwann in diesem Quartal erscheint dann auch noch eine kostenlose Erweiterung, die es dann möglich macht Tiere zu zähmen. Diese wird man dann auch zum Schutz seiner Basis einsetzen können. Schließlich sind Panther und Spinne Gegner, die man nicht unterschätzen sollte.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here