CS:GO

CS:GO Glücksspielskandal – Behörden lassen Youtuber straffrei

Anscheinend war es nicht mehr, als eine lautes Bellen der Behörden. Glücksspielskandale rund um Videospiele gibt es seit Jahren. In den Vereinigten Staaten sind die Strafen für solche Vergehen offenbar sehr gering.

Counter-Strike: Global Offensive – Team Gambit Esports holt den WM Titel

Die Weltmeisterschaft von Counter-Strike: Global Offensive ist zu Ende und hat im Jahr 2017 einen glanzvollen Sieger, sowie eine interessante Geschichte zu bieten. Team Gambit Esports konnte sich den Erfolg im Rahmen des PGL Kraków Major 2017 sichern. Dabei war der Kapitän „Zeus“ im letzten Jahr mit einem anderen Team am Start. Das jedoch hatte den Spieler rausgeschmissen. Der angekündigte Rachefeldzug ist Zeug somit gelungen.

Skin Gambling – Das Glücksspiel mit der virtuellen Ware

Virtuelle Ware als Glücksspiel-Einsatz? Was sich für den Gamer-Laien vielleicht absurd anhört, ist schon längst Teil der virtuellen Realität geworden. Die Glücksspielbranche hat mittlerweile nicht nur ihren Einzug ins Internet gefunden, sondern auch die Welt der Video- und Computerspiele erobert.

Counter-Strike: Global Offensive – Dreamhack Leipzig Sieger vergessen Trophäe

Wie der Sieg eines eSports Turniers eine Mannschaft mitnehmen kann, hat jüngst das Counter-Strike: Global Offensive Team Flipsid3 Tactics gezeigt. Das Team hat wohl vor lauter Freude oder Müdigkeit ihre Trophäe einfach in der Halle der Dreamhack Leipzig liegen gelassen. Zum Glück wurde diese allerdings von einer guten Seele gefunden.

Counter-Strike: Global Offensive – Server wieder stabil

Nach den jüngsten Ausfällen der Matchmaking Server bei Counter-Strike: Global Offensive ist wieder im Hinblick auf die Technik Ruhe eingekehrt. Die Server laufen wie sie sollen, Verzögerungen treten nicht mehr auf. Dennoch die Fans des Shooters gehen auf die Barrikaden.

Counter-Strike: Global Offensive – Probleme zum Jahresanfang

Für Valve und Counter-Strike: Global Offensive hat das neue Jahr diverse Probleme im Gepäck mitgebracht. Vor allem die Matchmaking Server scheinen durch diese betroffen zu sein. Fans des Shooters müssen sich unter anderem auf lange Wartezeiten einstellen.

Counter-Strike: GO – Graffiti Sprays sorgen für Entrüstung

Viele Fans von Counter-Strike: Global Offensive hüpfen zur Zeit vor Ärger in einem regelrechten Dreieck. Entwickler Valve muss deshalb in diversen Social-Hubs einiges über sich ergehen lassen. hierfür ist die Einführung von kostenpflichtigen Graffiti-Sprays, die als Verbrauchsgegenstände gelten.

Valve – Glücksspielkommission droht Plattformbetreiber

Die Glücksspielkommission des Staates Washington hat sich in den Counter-Strike: Global Offensive Glücksspielskandal eingeschaltet. In einem Brief an den Spielplattformbetreiber Valve fordert die Kommission das Unternehmen auf, jeglichen Einsatz von Skins im Glücksspiel zu unterbinden und die diesbezüglichen Pläne offenzulegen, ansonsten drohen harte strafrechtliche Konsequenzen.

CS: GO – ProSieben stoppt eLeague Übertragung wegen Amoklauf

Der Amoklauf in München hat auch im eSports Bereich Konsequenzen. Der TV-Sender ProSieben hat mit sofortiger Wirkung die Übertragung der CS: Go eLeague Spiele gestoppt. Die Spiele des nächsten Wochenendes soll nun die Webseite 99Damage übernehmen.

CS: GO – Valve greift zu rechtlichen Mittel gegen Glückspielseiten

Entwickler Valve hat sich zu einem harten Durchgreifen gegen sogenannte Glückspiel-Webseiten entschieden. Inzwischen wurde auch eine Anwaltskanzlei eingeschaltet, die bereits Unterlassungserklärungen verschickt hat. Auch die Webseite CSGO Lounge wurde betroffen und muss ihre Pforten schließen, das obwohl die Webseite sich mit Sportwetten beschäftigt.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt