Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 – Gerüchte um Ego-Perspektive

Eine anonyme Quelle hat enthüllt, dass Cyberpunk 2077 wohl aus der Ego-Perspektive gespielt wird und nicht aus der Third-Person Perspektive wie beispielsweise die Witcher Reihe. Des Weiteren sollen schnelle Bewegungsabläufe wie ein Wallrun für Abwechslung sorgen.

Cyberpunk 2077 – Weitere Infos auf der E3 2018

Im Rahmen einer Investoren Konferenz hat Entwickler CD Projekt RED eine interessante Aussage zu Cyberpunk 2077 getroffen. Demnach wird es auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl tatsächlich neue Informationen zu dem kommenden Rollenspiel geben. Kurz vor der Messe soll hierzu eine Ankündigung stattfinden.

Cyberpunk 2077 – Neues Studio zur Unterstützung

Das Projekt Cyberpunk 2077 hat ein neues Studio, das sich an der Entwicklung beteiligt. Laut CD Projekt RED wurde dieses speziell für den kommenden Blockbuster gegründet und ist in Breslau angesiedelt.

Cyberpunk 2077 – Blockbuster Franchise geplant

CD Projekt RED hat große Pläne mit dem kommenden Spiel Cyberpunk 2077. Das Rollenspiel soll nicht nur in die Fußstapfen von The Witcher 3 treten, sondern auch eine ganze Blockbuster Franchise Dynastie gründen. Für das Team steht fest, dass das Projekt also noch ambitionierter ist als der Hexer Geralt und seine Abenteuer.

Cyberpunk 2077 – Der neue Trailer wird brutal und tödlich

Noch rätselt die Community über die Veröffentlichung des neuen Trailers von Cyberpunk 2077. Dass es wohl nicht mehr allzu lange dauern wird, zeigt ein Statement der Entwickler. CD Projekt RED erklärte, dass der Trailer viel Brutalität und Tod zeigen wird.

Cyberpunk 2077 – Mehr Hinweise auf E3 Vorstellung

Noch immer ranken sich Gerüchte rund um eine mögliche Vorstellung von Cyberpunk 2077 auf der diesjährigen E3 in Los Angeles. An diesen Gerüchten scheint im Moment mehr dran zu sein, als viele ursprünglich gedacht haben. Das Studio CD Projekt RED ist definitiv mit einem Stand vertreten.

Cyberpunk 2077 – Erneute Gerüchte um Vorstellung bei E3

Rund um das neue Rollenspiel aus dem Hause CD Projekt RED sind wieder neue Gerüchte entbrannt. Demnach haben weitere Quellen geleakt, dass das polnische Entwicklunggstudio Cyberpunk 2077 auf der E3 genauer vorstellen möchte. Dieses sogar mit einer ersten spielbaren Version.

Cyberpunk 2077 – Spielbare Version vorhanden?

Laut einem Insiderbericht liegt bereits eine Techdemo von Cyberpunk 2077 bei Sony vor. Der Tippgeber berichtet, dass das Spiel sogar teilweise bereits spielbar sei. Erklärt jedoch auch gleichzeitig, dass man noch nicht alsbald mit einem Release rechnen könne. Die Fans müssen sich demnach also weiterhin gedulden.

Cyberpunk 2077 – Entwicklungskosten höher als bei Witcher 3

Bei der Entwicklung von Cyberpunk 2077 wird das Studio CD Projekt RED tiefer in die Tasche greifen, als noch bei The Witch 3 der Fall war. Hier lag das Budget bei 85 Millionen US-Dollar. Doch die Entwickler geben sich zuversichtlich, dass das neue Rollenspiel auch mehr Geld in die Kasse des Studios spülen wird.

Cyberpunk 2077 – Release noch weit entfernt

Es ist bereits seit einiger Zeit bekannt, dass CD Projekt RED an dem Rollenspiel Cyberpunk 2077 arbeitet. Doch die Fans, die nach Wissen dürsten, werden von dem Team kaum bedient. Auch zu den Release-Plänen dürfen wir wohl in naher und mittelfristiger Zukunft nichts erfahren. Laut dem Team wird weder in diesem Jahr noch im nächsten Jahr ein konkretes Datum bekanntgegeben.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt