Cyberpunk 2077 – Auf gamescom hinter verschlossenen Türen

Entwickler CD Projekt RED wird sich auf der diesjährigen gamescom wohl nicht der Öffentlichkeit zeigen. Einen Messestand hat das Team nur in der Business-Area gebucht. So werden die Fans von Cyberpunk 2077 nicht selbst Hand anlegen können.

0
488
Cyberpunk 2077
- Advertisement Article Top Ad -

Viele deutsche Fans haben sich bereits auf eine mögliche Präsentation von Cyberpunk 2077 auf der diesjährigen gamescom gefreut. Doch daraus wird augenscheinlich nichts.

Schaut man sich nämlich die Standbuchungen an, so entdeckt man ziemlich schnell, dass CD Projekt RED auf der öffentlichen Fläche keinen Stand gemietet hat. Doch das bedeutet nicht, dass die Entwickler überhaupt nicht auf der Messe vertreten sein werden. Das Team ist vielmehr in der Business Area in Halle 4.1 gemeldet. Wenn es also Neuigkeiten zu Cyberpunk 2077 geben wird, dann darf sich das nur das Fachpublikum anschauen.

Auf eine öffentliche Demo sollten wir uns also leider lieber nicht freuen. Dieses ist allerdings wohl auch nicht verwunderlich. Denn die Entwicklung befindet sich noch weit von einer Fertigstellung entfernt. Das Team hat laut dem Erfinder der Pen & Paper Vorlage noch viele Ziele und Ideen, die eingebaut gehören. Somit scheint es noch nichts umfangreiches zum Vorzeigen zu geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here