Cyberpunk 2077 – Der neue Trailer wird brutal und tödlich

Noch rätselt die Community über die Veröffentlichung des neuen Trailers von Cyberpunk 2077. Dass es wohl nicht mehr allzu lange dauern wird, zeigt ein Statement der Entwickler. CD Projekt RED erklärte, dass der Trailer viel Brutalität und Tod zeigen wird.

0
159
Cyberpunk 2077
- Advertisement Article Top Ad -

Seit geraumer Zeit gibt es bereits Gerüchte, dass Entwickler CD Projekt RED spätestens auf der E3 einen neuen Trailer für Cyberpunk 2077 zeigen könnte. Diese Gerüchte bekommen nun etwas Nahrung von der offiziellen Seite. Zwar gibt es noch keinen Zeitraum für die Veröffentlichung, wohl aber einige Informationen zu den Inhalten des neuen Trailers.

Laut dem Erfinder des Pen&Paper-RPG’s, das als Vorlage für Cyberpunk 2077 gilt, werden sich die Fans auf eine Menge Tod in dem gesamten Video einstellen können. Es werden spezielle Dinge in Fenstern, Reflexionen, Zeitungsmeldungen und unter zerschmetterten Leichen zu sehen sein. Dieses sei in einem konventionellen Videospiel so nicht umsetzbar, weil sie einfach aus der Fantasie des jeweiligen Game Masters stammen. Bereits vor 30 Jahren habe er Angebote in Bezug auf Videospiele bekommen, doch diese immer wieder abgelehnt. Die Technologie sei einfach nicht soweit gewesen und die Studios hätten seine Ideen nicht so umsetzen können, wie er sich die Darstellung des Universums gewünscht hätte.

Mit CD Projekt RED und der heutigen Technologie scheinen genau diese Voraussetzungen zu stimmen. Die Informationen zu dem Trailer scheinen von den Fans starke Nerven zu verlangen. Eins gilt dabei sicher, es wird blutig und es wird brutal. Doch noch müssen wir uns in Geduld üben und einfach bis zur Veröffentlichung des Videos warten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here