Cyberpunk 2077 – Details zum Kampfsystem mit Zerstückelung

Be Cyberpunk 2077 soll das Kampfsystem einiges bieten. So werden wir uns wohl zwischen drei verschiedenen Waffentypen entscheiden dürfen. Ebenfalls an Bord soll ein System für Körperzerstückelung sein. Das gab der Lead Cinematic Animator in einem Interview bekannt.

0
248
Cyberpunk 2077
- Advertisement Article Top Ad -

Dass Cyberpunk 2077 nichts für schwache Nerven sein wird, das wissen wir spätestens seit der E3. Doch wie brutal das Kampfsystem sein soll, das hat nun Lead Cinematic Animator Maciej Pietra in einem Interview verraten.

Demnach wird man nicht nur auf Fernkampfwaffen wie Pistolen oder Gewehre zurückgreifen können, sondern auch auf Nahkampfwaffen. Insgesamt soll es drei verschiedene Waffentypen geben. Zu den Nahkampfwaffen zählen unter anderem auch Schwerter wie beispielsweise ein Katana. Diese kann man dann ordentlich zum Niedermetzeln seiner Gegner einsetzen. Doch Achtung, mit einem schnellen Erstechen oder Erschlagen ist es nicht getan. Je nachdem, wo man seine Gegner trifft, kann man laut Pietra auch Körperteile abtrennen. Das Zerstökelungssystem wurde dann jedoch nicht genauer erklärt.

Auch wenn zu dem Kampfsystem von Cyberpunk 2077 diverse Details fehlen, kann man durchaus davon ausgehen, dass dieses mit Blut und Geschrei nicht geizen wird. Es ist also gut möglich, dass das Kampfsystem von The Witcher 3 noch einmal verschärft wird. Wie sich das auf die Altersfreigabe auswirkt, werden wir abwarten müssen. Doch nach den Informationen, die wir bisher gesammelt und gesehen haben, sieht das Spiel eher nach einer Einstufung für Erwachsene aus.

Obwohl es sich bei dem neuen Titel aus dem Hause CD Projekt RED um ein Rollenspiel handelt, werden wir die meiste Zeit aus der Ego-Perspektive spielen. Hier kriegen wir wohl ab und zu ein Shooter-Feeling. Das Spiel hat übrigens noch keinen Release-Zeitpunkt. Spekulationen zufolge könnte Cyberpunk 2077 jedoch im Jahr 2019 oder 2020 erscheinen. Eine lange Zeit des Wartens also.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here