Cyberpunk 2077 – Entwickler brauchen viel Zeit

Der Release von Cyberpunk 2077 wird nicht so schnell über uns kommen, vor allem wenn man sich das neueste Interview von Mike Pondsmith anschaut. Der Erfinder des Pen & Paper Spiels hat erklärt, dass CD Projekt RED noch viele Ideen umsetzen möchte, doch das braucht seine Zeit.

0
37
Cyberpunk 2077
- Advertisement Article Top Ad -

Der Erfinder der Pen & Paper Vorlage von Cyberpunk 2077 Mike Pondsmith ist im Moment ziemlich in Plauderlaune. Jüngst hat er sich in einem Interview zu dem Release-Zeitpunkt des Spiels geäußert. Doch wer jetzt bereits an den Kalendar rennt und einen Tag ankreuzen möchte, der sollte sich nicht die Mühe machen. Denn Pondsmith hat wohl eher eine gegenteilige Nachricht.

Laut Pondsmith brauchen die Entwickler noch viel mehr Zeit, um alle Ideen umzusetzen. Im Moment gleiche das Spiel wohl eher einem Gerüst, dass man sich in der Abstellkammer zusammenschustert. Zugegeben, das ist an dieser Stelle kein großes Kompliment an die Entwickler.

Der Release-Termin wird wohl noch eine ganze Weile auf sich warten lassen, die Spieler müssen sich an dieser Stelle also noch gedulden.

Des Weiteren erklärte der Erfinder der Vorlage, dass es sehr wohl Gründe dafür gab, das Gameplay von Cyberpunk 2077 nur hinter verschlossenen Türen zu zeigen. Denn es seien eh nur Mechaniken und Ideen gewesen, keine fertigen Szenen.

Wie es scheint hat das zuständige Team noch einiges an Arbeit vor sich. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here