Cyberpunk 2077 – weitere Details zum Begleiter Feature veröffentlicht

0
61
Cyberpunk 2077
- Advertisement Article Top Ad -

Die Fragerunde mit Quest-Designer Philipp Weber von CD Projekt RED hat auf jeden Fall deutlich gemacht, dass die Companions, d.h. die potentiellen Begleiter, eine bedeutende Rolle im Cyberpunk 2077 einnehmen. Ganz konkret haben wir bislang nur Jackie an der Seite von V. gesehen, aber anscheinend gibt es noch viel mehr Auswahlmöglichkeiten.

Offenbar gibt es einige dieser NPCs, die einem bei Quests helfen oder eine wichtige Rolle in der Geschichte übernehmen. Außerdem gibt es einige wichtige Charaktere, die uns bisher noch unbekannt sind. Zu den einzelnen Charakteren kann man übrigens story- und missionsbezogene Beziehungen aufbauen, sogar romantische Elemente sind gelegentlich möglich.

Das Rollenspiel-Element darf übrigens nicht vernachlässigt werden, denn abhängig von den Entscheidungen können eure Charaktere entweder ins Herz schließen & mögen oder zu euren Feinden werden.

Cyberpunk 2077 – Rollenspiel Elemente sorgen für Pepp

Im Rollenspiel gibt es auch kleineren Interaktionen. die das ganze „drum rum“ etwas stimmiger gestalten sollen. So ist es möglich, dass die Charaktere auch Essen und Trinken zu sich nehmen. Wer sich keine Zeit dafür nehmen möchte kann dieses Feature aber auch außer acht lassen, denn erforderlich ist dies nicht. Diese netten Features – wie die Aufnahme von Nahrung – bringen aber wertvolle Boni ein.

Wie dem auch sei, die Spannung wächst weiter, wir dürfen gespannt sein was uns zum Release noch so alles erwartet. Am 19. November kommt Cyberpunk 2077 endlich für PC, PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt. Ein Upgrade auf Next-Gen folgt nächstes Jahr. Im Moment stehen die Chancen gut, dass das Rollenspiel nicht noch einmal verschoben wird. Weitere Informationen zum Spiel werden wohl auf der kommenden Night City Wire am 18. September bekannt gegeben.