Death Stranding – Hideo Kojima gibt Informationen zum Spiel

Nachdem Death Stranding 2016 auf der E3 gezeigt wurde, hat man nichts mehr davon gesehen. Weder auf der diesjährigen E3, noch auf der gamescom gab es Infos. Nun meldet sich das Mastermind zu Wort.

0
452
- Advertisement Article Top Ad -

Die letztens Informationen von Death Stranding liegen schon einige Zeit zurück. Vielleicht erinnern sich noch einige von euch an die E3 2016. Dort zeigte Hideo Kojima, der Erschaffer der Metal-Gear Reihe, einen Teaser zu seinem neuem Werk. Möglicherweise sagt euch der Name Norman Reedus etwas. Der Schauspieler von Daryl Dixon aus „The Walking Dead“ spielt im neuen Game mit und stellt seinen Körper zur Schau.

Auch das neue Spiel soll sich wieder stark abheben. Es geht um Menschen, sie zu beschützen und Verbindungen zu knüpfen. Es geht nicht ums Gewinnen oder Verlieren. Laut Kojima dienten ihm verschiedene Kriegsfilme als Vorlage. „In Dunkirk geht es nur um den Krieg, kommt aber ohne größere Konflikte aus“ so das Mastermind. Diesen Plan verfolgte er auch schon in den Metal-Gear Teilen. Damit baute er sich ein Imperium auf und hat nicht umsonst eine riesige Community.

„Sieg ist nicht immer das Ausschalten des Gegners, sondern manchmal auch das Beschützen des Lebens.“ Der Ansatz klingt äußerst interessant. Vermutlich wird niemand ein genaues Bild davon im Kopf haben, aber man kann sich schon jetzt darauf freuen.

Das Spiel soll irgendwann im kommenden Jahr erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here