Quo Vadis, Gaming Markt? Das erwartet Gamer 2020!

0
28
Quo Vadis, Gaming Markt? Das erwartet Gamer 2020!
Quelle: https://www.pexels.com/photo/accessory-buttons-console-control-275033/
- Advertisement Article Top Ad -

In welche Richtung hat sich der Gaming Markt im Jahr 2019 entwickelt und wohin wird die Reise 2020 gehen? Wir schauen uns die größten Trends des vergangenen Jahres an und stellen Prognosen für die nächste Gaming-Season auf. Und zwar sowohl für PC, als auch für Konsolen und Smartphones.

PC: Strategie-Spiele erobern den Markt

Auf dem PC waren es dieses Jahr nicht nur die bekannten Marken der großen Hersteller, die bei den Gamern gut ankamen. Besonders stark im Kommen sind aktuell Strategie-Spiele und Spiele mit hohem Player versus Player Anteil. Plarium’s Raid: Shadow Legends für PC und Mac zum Beispiel konnte die Spieler mit seinen Arenaschlachten und der großen Auswahl an Champions an die Computer-Bildschirme fesseln. Das Game ermöglicht es Spielern nämlich, andere Gamer herauszufordern, um so in der Rangliste aufzusteigen. Das erfordert natürlich eine ausgeklügelte Strategie und sorgt für jede Menge Spannung, Abwechslung und Spielspaß. Demnach wird es 2020 vermutlich noch mehr in die Richtung Strategie und Taktik gehen. Dafür waren First Person Shooter etwas weniger beliebt als noch in den Jahren davor – was vielleicht daran liegt, dass die Spieler irgendwann auch mal eine Pause vom jährlichen Call of Duty brauchen. Weiterhin ein Kassenschlager sind Lebenssimulationen wie der Landwirtschaftssimulator – während manche Gamer mit Simulationen gar nichts anfangen können, ist ein anderer Teil der Spielerschaft davon extrem begeistert und baut, pflanzt an oder fährt den lieben langen Tag mit dem virtuellen Bus durch die Gegend.

Mobile Games: Battle Royale ist King

Wenig verwunderlich ist, dass mobile Spiele weiterhin extrem stark am Markt vertreten sind und einen immer größeren Marktanteil besitzen. 2019 wurden unglaubliche 485 Millionen Euro mit Mobile Games in Deutschland umgesetzt, das ist ein Wachstum von 3,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bis 2023 soll der Umsatz auf 566 Millionen Euro steigen. Weiterhin sind es vor allem die Free-to-Play-Games, die im App Store für die meisten Umsätze sorgen und das wird sich so schnell wohl auch nicht ändern. Inzwischen sind Google und Apple auch mit Abonnement-Angeboten dabei, welche den Spielern für wenig Geld eine ordentliche Auswahl an Games bieten. Casual Games sind bei solchen Services besonders beliebt, da diese schnellen und unkomplizierten Spaß für zwischendurch versprechen. Aber auch Battle Royale Spiele sind auf iOS und Android extrem populär. Das Battle Royale Genre konnte sich letztes Jahr zum absoluten Gewinner der Szene mausern. Für 2020 kann man also weitere Battle Royale Games, auch von großen Publishern, erwarten. Und natürlich viele Nachahmer, die auf den Zug aufspringen wollen.

Mobile Games: Battle Royale ist KingQuelle: Pexels

Konsolen: Die nächste Generation steht an

Im Konsolen-Bereich ist es gerade vor allem der Hersteller Nintendo, der sich an den großen Verkaufszahlen freuen kann. Die Nintendo Switch hat sich inzwischen über 41 Millionen Mal verkauft, für das aktuelle Geschäftsjahr peilt Nintendo rund 20 Millionen verkaufte Einheiten an – das ist mehr als Sony von der PS4 absetzen möchte. Dementsprechend sind es 2019 Marken wie Pokémon und Mario Kart, welche die Charts stürmen. Für nächstes Jahr könnte sich das aber ändern. Denn Ende 2020 sollen endlich die Playstation 5 sowie die neue Xbox in den Regalen stehen! Die neue Generation steht an. Das dürfte den Markt gehörig aufwirbeln und auch Auswirkungen auf PC und Mobile Gaming haben.

Fazit

Die großen Trends des Jahres 2019 waren Strategie-Spiele am PC, Battle Royale und Subscription-Services am Smartphone sowie Nintendo’s First Party Spiele bei den Konsolen. 2020 könnte sich aber einiges verändern. Denn dann stehen endlich die neuen Spielkonsolen von Sony und Microsoft an. Und eine neue Generation an Konsolen verändert erfahrungsgemäß auch die Trends der Gaming-Landschaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here