Escape from Tarkov – Neues Jahr, neues Update

Entwickler Battlestate Games hat zum Anfang des Jahres 2018 ein neues Update für die geschlossene Beta von Escape from Tarkov veröffentlicht. Fans des Shooters dürfen sich demnach über umfangreiche Änderungen freuen. Auch wurde die Karte „Shoreline“ nun vollständig gelauncht.

0
299
Escape from Tarkov
- Advertisement Article Top Ad -

Während die meisten von uns noch ihre Weihnachtsferien genießen und sich zumindest bis Ende dieser Woche entspannen können, ist bei Battlestate Games Arbeit angesagt. Der Entwickler von Escape from Tarkov hat sich frühzeitig aus den Ferien verabschiedet und pünktlich zum neuen Jahr auch einen neuen Patch für den Shooter veröffentlicht.

Das Update mit der Version 0.5 hat einiges im Gepäck dabei. So dürfen sich die Fans über die zweite Hälfte der Karte „Shoreline“ freuen, die ab sofort in der geschlossenen Beta veröffentlicht ist.

Des Weiteren haben die Entwickler kleinere Änderungen und Anpassungen an den Raids von Escape from Tarkov vorgenommen. So kann man künftig in einer Liste einsehen, welche Charaktere in einem Raiddurchgang getötet wurden.

Ebenfalls dürfen die Fans über neue Waffen jubeln. Die Entwickler haben unter anderem die AKMS, SKMN, die Gyurza Pistol und das Thermal-Sichtgerät Trijicon REAP-IR hinzugefügt.

Alle Details zu den Änderungen des Updates 0.5 könnt ihr in dem offiziellen Forum des Shooters einsehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here