EVE Online – Free2Play Modell vorgestellt

0
655
Eve Online - CCP Games
- Advertisement Article Top Ad -

Rund 13 Jahre hat das Weltraumspiel EVE Online inzwischen auf dem Buckel, der Titel ist vor allem für die riesigen Schlachten im Weltall bekannt, Schlachten bei denen viel Weltraumschrott entsteht und viel Geld verpulvert wird. Bisher war EVE Online nur für diejenigen spielbar, die ein Abo abgeschlossen haben, doch künftig soll der Zugang einfacher gestaltet werden.

Laut Entwickler CCP Games möchte man ab November ein Free2Play Modell etablieren, das neben dem Abo-Modell co-existiert. Spieler, die sich für einen Free2Play Account entscheiden, werden zu sogenannten Alpha-Klonen. Fans, die sich bereits im EVE Online Universum tummeln erhalten den Namen Omega-Klone.

Die Alpha-Klone werden insgesamt etwas schwächer sein als die Omega-Version. Dieses wird allerdings erst im Verlauf des Spiels sichtbar. An sich können Alpha-Klone das ganze Universum erkunden und auch Tech 1 Fregatten, Kreuzer und Zerstörer fliegen, nur bei dem Ausbau der Fähigkeiten werden sie einige Einschränkungen hinnehmen müssen.

Sollte man sich entscheiden doch ein Omega-Klon zu werden, ist dies jederzeit möglich. Auch Omega-Spieler können sich jederzeit in einen Alpha-Klon verwandeln.

Ob das neue System tatsächlich erfolgreich sein wird, wird die Zukunft zeigen, es ist auf jeden Fall ein Weg für künftige Fans einen Einblick in die Welt von EVE Online zu erhalten, ohne direkt die Brieftasche zücken zu müssen. Angesichts der drohenden Konkurrenz aus der Richtung Star Citizen, ist der Schritt von CCP Games deshalb nachvollziehbar.