Evolve 2.0 – Fans wollen nicht aufgeben, Petition gestartet

0
613
Evolve
- Advertisement Article Top Ad -

Die Hoffnungen eine Neuheit auf den Markt zu bringen, die eine große Fancommunity aufbauen kann, war mit dem Release von Evolve groß. Doch nur wenige Monate nach der Veröffentlichung stürzte der asymmetrische Team-Shooter in ein bodenloses Loch. Auch die Umstellung auf Evolve 2.0 und damit auf ein Free2Play Modell konnte nur ein kurzes Aufbäumen der Spielerzahlen herbeiführen.

Die Konsequenzen sind vor einigen Tagen verkündet worden. Die aktive Entwicklung an Evolve wird eingestellt und das Entwicklungsstudio Turtle Rocks neuen Projekten zugewiesen. Diese Nachricht wollen jedoch einige der Fans nicht wahrhaben und haben eine Online-Petition für die Weiterentwicklung von Evolve gestartet. Nur eine einfache Petition ist es zugegebenermaßen allerdings nicht, denn die Fans schreiben auch konstruktive Kritik nieder und geben Lösungsvorschläge. So möchten die Fans unter anderem für den Release der Konsolenversionen kämpfen und schlagen Optimierungen im Bereich Matchmaking vor.

Überzeugend scheint dieses aber nicht zu sein. Nur rund 4200 Unterschriften konnten bisher für die Rettung von Evolve 2.0 gesammelt werden. Ein auschlaggebendes Argument für 2K Games die Entscheidung noch einem zu überdenken, wird die Petition wohl eher nicht sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here