Evolve – Spielerbasis um eine Million angestiegen

0
643
evolve
- Advertisement Article Top Ad -

Nachdem die Spielerzahlen beim Shooter Evolve drastisch sanken und teilweise nur noch einen Durchschnitt von 106 Spielern, eingeloggt zur gleichen Zeit auf den Servern, erreichten haben sich Publisher 2K und Entwickler Turtle Rock Studios zu einer drastischen Maßnahme entschieden.

Die Sprache ist nicht von der Abschaltung der Server, wie man vielleicht annehmen könnte, sondern von einer Umstellung auf ein Free2Play Modell.

Bereits wenige Tage nach dem Launch von Evolve Stage 2 konnten die Spielerzahlen eine Bestmarke von 29.000 Spielern zu gleichen Zeit online durchbrechen. Einige Tage später kann man sogar einen Peak von 51,099 aus der Webseite Steam Charts entnehmen. Zum Vergleich beim Launch von Evolve im Jahr 2015 waren es im Februar nur 27.000 Spieler, die gleichzeitig online waren.

Via Twitter haben Entwickler Turtle Rock Studios und 2K Games eine weitere frohe Botschaft verbreitet. Demnach ist die Basis der Spieler seit der Free2Play Umstellung um über eine Millionen an der Zahl gestiegen. Viel sagt dies allerdings nicht aus, denn am Ende zählt, wie viele von diesen Spielern am Ende tatsächlich, längerfristig auf den Servern von Evolve unterwegs sind.

Nichtsdestotrotz, die Verantwortlichen feiern diesen Erfolg mit einem kostenlosen Goodie, wer sich noch bis zum 18. Juli 2016 in das überarbeitete Evolve einloggt, der kann sich über den Griffin’s Blood Eagle Hunter Skin als Geschenk freuen. Der Sinn wird nach dem 18 Juli für alle, die sich rechtzeitig eingeloggt haben, freigeschaltet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here