Fallout 4

Fallout 4 – Drei neue Erweiterungen vorgestellt

Entwickler Bethesda Softworks hat drei neue Erweiterungen für Fallout 4 angekündigt. Der erste DLC mit dem Namen "Contraptions" wird bereits in wenigen Tagen veröffentlicht, die beiden anderen DLCs "Vault-Tec" und "Nuka World" folgen in einem Abstand von jeweils 30 Tagen.

Fallout 4 – Holpriger Start der Xbox One Mods

Seit gestern ist auch die Fallout 4 Xbox One Version an den offiziellen Mod-Support angeschlossen. Derzeit treten jedoch einige Probleme auf, die für ständige Verbindungsabbrüche mit dem BethesdaNet sorgen. Entwickler Bethesda Softworks bittet um Geduld und verspricht eine baldige Lösung der Probleme.

Fallout 4 – World of Warcraft Easter-Egg entdeckt

Im neuesten Fallout 4 DLC „Far Harbor“ haben die Entwickler aus dem Hause Bethesda Softworks ein besonderes Easter-Egg versteckt. Wer genau hinschaut kann einen NPC entdecken, der World of Warcraft Halbork Rexxar darstellt.

Fallout 4 – Weitere DLCs nach „Far Harbor“ geplant

Für Fans von Fallout 4 gibt es einen Grund zum jubeln, auch nach der Veröffentlichung von „Far Harbor“ werden die Entwickler Inhalte für den Season-Pass veröffentlichen. Dies teilte der Marketing-Leiter Pete Hines via Twitter offiziell mit.

Fallout 4 – Trailer und Release-Termin zum „Far Harbor“ DLC veröffentlicht

Entwickler Bethesda Softworks hat die Katze aus dem Sack gelassen und einen Relase-Termin für den Fallout 4 DLC „Fall Harbor“ veröffentlicht. Auch ein Trailer soll die Fans des Rollenspiels auf die kommenden Inhalte einstimmen. Noch im Mai 2016 können sich die Fans in die neuen Abenteuer stürzen.

Fallout 4 – Patch 1.5 sorgt für Probleme mit Mods, Lösung...

Alles konnte Patch 1.5 in Fallout 4 nicht lösen, ganz im Gegenteil, es scheint als ob sich ein neues Problem durch das Update in die virtuelle Welt des Rollenspiels eingeschlichen hat. Seit dessen Veröffentlichung beschweren sich vermehrt Spieler, über nicht funktionierende Modifikationen. Inzwischen hat die Community zwei Workaround Möglichkeiten ausgearbeitet.

Fallout 4 – Inoffizieller Patch soll Bugs den Garaus machen

Für die Bugs und Fehler in Fallout 4 beginnen nun harte Zeiten. Ein Team bestehend aus Moddern hat diese nämlich den Kampf angesagt. Die Fans möchten das schaffen, was Bethesda bisher nicht erreichen konnte, ein völlig fehlerfreies Fallout 4. Die erste Version des inoffiziellen Patches ist bereits erhältlich und kann eine lange Liste aus erledigten Bugs vorweisen.

Fallout 4 – Patch 1.5 als Beta verfügbar

Für das Rollenspiel Fallout 4 ist ab sofort ein neuer Patch als Beta-Version via Steam verfügbar. Das Update mit der Versionsnummer 1.5 fokussiert sich vermehrt auf Optimierungen im Überlebensmodus. Des Weiteren haben die Entwickler die ersten Vorbereitungen auf den DLC "Far Harbour" getroffen. Konsolenbesitzer müssen sich noch eine unbestimmte Zeit gedulden.

Fallout 4 – Erste Creation-Kit Mod veröffentlicht

„Ransacked Relays and Shuddersome Subways“ heißt die erste mit dem Creation-Kit erstellte Modifikation für Fallout 4. Der Modder Pastapace fügt der virtuellen Welt des Rollenspiels mit seiner Mod zwei neue Dungeons, Quests und Bosse hinzu.

Fallout 4 – Anmeldung zur Creation Kit Beta gestartet

Entwickler Bethesda Softworks nimmt ab sofort Anmeldungen für die geschlossene Beta des Creation Kits entgegen. Die versprochenen Modding Tools für Fallout 4 sollen noch in diesem Monat als finale Version veröffentlicht werden.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt