Fallout 76 – Bug belässt Raketen auf den Boden

0
120
Fallout 76
- Advertisement Article Top Ad -

Neujahr kam und verging ruhig in der apokalyptischen Welt von Fallout 76, doch das war nicht beabsichtigt. Ein Fehler im Multiplayer Survival Spiel führte dazu, dass Atomcodes unbrauchbar waren. Während die plötzliche Unfähigkeit, Waffen zu starten, ursprünglich als mit den Feiertagen zusammenhängend angesehen wurde, bestätigte der Fallout 76-Entwickler Bethesda das Problem und sagte, dass er an einer Lösung arbeitet.

Typischerweise werden zu Beginn jeder Woche neue Atomcodes im Spiel veröffentlicht. Die Spieler müssen diese Codes, die normalerweise von hochrangigen Feinden bewacht werden, aufspüren und betreten, um Nuklearsilos freizuschalten. Sobald sich die Spieler in den Silos befinden, können sie bestimmte Teile der Karte gezielt zerstören. Diese Woche wurden die Codes nicht zurückgesetzt. Stattdessen fanden die Spieler genau die gleichen Codes, die letzte Woche veröffentlicht wurden – nur dass sie diesmal die Silos nicht freischalteten. Als Reaktion auf das Problem hat Bethesda die Silos komplett unzugänglich gemacht und arbeitet an einem Hotfix, der heute erwartet wird.

Fallout 76 – Probleme, Bugs und Pannen – wann hört es auf?

Auch wenn es sicherlich schön ist, das neue Jahr mit etwas Ruhe zu beginnen, veranschaulicht die Tatsache, dass Fallout 76 nach wie vor massive Probleme hat. Wir erinnern uns hier an schöne Fehler wie jener, der im Beta-Lauf das Spiel komplett löschte. Nicht zu vergessen das Datenleck vom Fallout 76 Support, bei dem durch ein gewaltiges Datenleck Adressen, Kreditkartennummern und andere persönliche Informationen für andere Spieler zugänglich waren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here