FIFA 15 – Patch soll Coin-Farming weitesgehend verhindern

0
557
- Advertisement Article Top Ad -

Der Entwickler EA Sports bläst weiter zur Offensive gegen das Traden von Coins. Dieses Mal wollen die Verantwortlichen das Problem direkt bei der Wurzel packen und das Coin-Farming erschweren.

Der neueste Patch soll nämlich die Sicherheit gegen das Coin-Farming in FIFA 15 erhöhen. Wie genau dieses allerdings vollbracht wird, wollten die Entwickler nicht verraten. Doch das ist nicht alles was das neueste Update vollbringen soll. So wurden verschiedene Verbesserungen an der Stabilität durchgeführt und eine Resetoption für die FIFA Ultimate Team Turniere hinzugefügt. Diese soll erst einmal als Workaround gegen das Steckenbleiben im Turnierbaum fungieren. Weiterhin wurden auch verschiedene Probleme mit der Suchfunktion des Transfermarktes von FIFA 15 behoben.

Die Patchnotizen zum neuesten FIFA 15 Update haben wir im Folgenden für euch übersetzt:

Patchnotizen FIFA 15:

  • Sicherheit gegen Coin-Farming verbessert
  • Probleme mit der Funktionalität der Suchfunktion innerhalb des Transfermarktes behoben
  • Funktion zum Reset des Turnierfortschritts im FIFA Ultimate Team als Workaround für das Steckenbleiben im Turnierbaum hinzugefügt
  • Verschiedene Optimierungen bei der Stabilität sorgen für besseres FIFA 15 Erlebnis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here