FIFA 16 – Trailer zu Gameplay-Innovationen veröffentlicht

0
545
- Advertisement Article Top Ad -

Was FIFA 16 angeht, so wurde der Fokus bisher auf die Vorstellung von großen Inhaltsinnovationen wie der Frauenmannschaften gelegt. Diese wird einige Wochen nach der Ankündigung noch immer auf einschlägigen Foren und sozialen Netzwerken kontrovers diskutiert. Doch FIFA 16 hat nicht nur diese Neuigkeiten zu bieten, sondern verändert auch einiges am Gameplay der Serie. Um dieses zu veranschaulichen hat Electronic Arts nun einen neuen Trailer veröffentlicht.

Das knapp dreiminütige Video veranschaulicht dabei besonders die Verbesserungen an der Defensive von FIFA 16. So sind besonders die Torhüter in den Fokus der Entwickler gerückt und wurden in ihrere Verlässlichkeit überarbeitet. Des Weiteren sollen die Spieler automatisch offene Räume schließen und somit besser in der Defensive zusammenarbeiten.

Neue Techniken wie Grätschen und Tackling-Flinten sollen vor allem die Zweikämpfe in FIFA 16 verbessern. Auch am Angriff haben die Entwickler aus dem Hause Electronic Arts geschraubt. Zusammen mit Lionel Messi wurde die Dribbling-Technik um einiges verbessert. Das sogenannte „Clinicial Finishing“ soll schließlich für eine realistischere Flugbahn des Balls sorgen.

Insgesamt soll FIFA 16 noch dynamischer und detailgetreuer werden. Man wolle sich deutlich von den Vorgängern der Reihe abgehen, so die Entwickler.

Wer sich selbst von den Neuerungen überzeugen möchte, für den haben wir den Trailer am Anfang des Artikels verlinkt.