FIFA 17 – Preload gestartet, Server gehen in die Knie

0
177
FIFA 18
- Advertisement Article Top Ad -

Am 29. September 2016 startet die Fußballreihe FIFA in die nächste Runde. Mit FIFA 17 kann man sich wieder einmal im Fußballuniversum austoben und sein Traumteam zusammenstellen. Damit das auch tatsächlich für alle Vorbesteller klappt, ist inzwischen der Preload gestartet.

Vorbesteller sollten, sofern sie auch mit dem Gong-Schlag der Veröffentlichung loslegen möchten, die Preload-Gelegenheit auch zeitig nutzen. Die Server von FIFA 17 sind laut diversen Spielerberichten im Moment nämlich nicht die schnellsten, auch bei einer schnellen Internetverbindung quälen sich die Datenmenge wie eine Schnecke durch die Leitung. Dieses könnte allerdings auch mit einer Überlastung der Server zum Start des Preloads zusammenhängen.

Insgesamt benötigt man bei dem PC Download 27,3 GB freien Festplattenspeicher, bei der PlayStation 4 Version werden 32 bis 44 GB erwartet und die Xbox One Version macht sich mit 40 GB auf der Festplatte breit.

Der genaue Release-Zeitpunkt für FIFA 17 wurde übrigens auch kommuniziert. Der Startschuss fällt laut Electronic Arts pünktlich um Mitternacht, sofern es nicht zu technischen Problemen kommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here