FIFA 19 – Erstes Update veröffentlicht

EA Sports veröffentlichte nun das erste Update für FIFA 19. Was bereits vor ein paar Tagen für die PC-Version live ging, wurde nun auch für Konsolen-Versionen nachgeliefert.

0
117
FIFA 19
- Advertisement Article Top Ad -

Zugegeben, es ist kein Day-One-Patch, aber auch in diesem Jahr bekommt FIFA 19 wie sein Vorgänger FIFA 18 schon ziemlich kurz nach Release seinen ersten größeren Patch spendiert. Neben einigen kleineren Anpassungen tilgt der Patch vor allem lästige Bugs. Aufatmen können die Spieler in Punkte Gameplay, hier wurden keinerlei größere Änderungen vorgenommen.

Überraschend hört EA Sports also auf seine Fan-Gemeinschaft. Diese hat in den letzten Jahren immer wieder bemängelt, dass zu viele und tief greifende Änderungen am Gameplay vorgenommen wurden. Nun werde man FIFA 19 die nötige Zeit geben bei den Spielern anzukommen, sodass man weiteres Feedback und Verbesserungsvorschläge sammeln kann.

FIFA 19 – Das ändert sich am Gameplay

Neben der Behebung des Schuss-Bug’s wurde ein Fehler ausgemerzt, der Freistöße betraft hatte. Bei diesem sprang die Freistoß-Anzeige gelegentlich direkt auf 100% Kraft, obwohl man eigentlich mit weniger Kraft schießen wollte.

FIFA 19 – Das ändert sich an FIFA Ultimate Team

Auch hier legten die Entwickler die Hand an und entfernten einige Fehler, wie die Darstellung von Belohnungen, Fehlermeldungen beim Verteilen von Objekten oder der verzögerten Aktualisierung des Kontostands nach einem Transfer.

Ein weiterer Fehler bei den Squad Building Challenges machte es erforderlich, dass man vor dem Ausloggen sämtliche Belohnungen einsammeln musste. Dies sollte von nun an nicht mehr der Fall sein. Des Weiteren wurde auch an der Stabilität von FIFA Ultimate Team gewerkelt.

FIFA 19 – Änderungen an The Journey und Karriere-Modus

Mit dem neuen FIFA 19 Update soll nun endlich die Charakteranpassung einwandfrei möglich sein. zudem werden Verwarnungen oder die Strafen von Roten Karten im „The Journey“ nun korrekt umgesetzt.

Im Karriere-Modus wurde ein Fehler beseitigt, welcher dann auftrat, wenn man sich über die Play-Offs für die Europa- oder Champions League qualifiziert hatte. Dieser äußerte sich dadurch, dass Turnier-Matches teilweise am selben Tag wie das Liga-Finale gespielt wurden.

Zu guter letzt wurden diverse grafische und auditive Probleme behoben. Die vollständigen Patch-Notes des aktuellen FIFA 19 Update findet ihr auf der offiziellen EA Sports Webseite.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here