Fortnite – Content-Ersteller werden belohnt

Für manche rollt der Rubel - zumindest für Creator's in Fortnite, welche Inhalte für den Battle-Royal-Titel erschaffen. Diese sollen laut Entwickler Studio in den nächsten Monaten an den Einnahmen des Unternehmens beteiligt werden. Dabei ist es unerheblich, welche Inhalte für Fortnite verfasst werden. So können neben YouTube Channel Inhaber auch Streamer am Programm teilnehmen.

0
102
Fortnite
- Advertisement Article Top Ad -

Geld mit Fortnite verdienen? Nichts leichter als das! Die Spieler, welche in Fortnite Geld ausgeben müssen aber animiert werden. So muss bei einem Kauf der Tag-Namen der Person angeben, welchen sie unterstützen möchten. Ist das erledigt, wird fortan jeder Kauf innerhalb von 14 Tagen anteilig dem Creator gutgeschrieben. So gibt es für je 10.000 V-Bucks rund 5 US-Dollar. Kauft ein Spieler mit dem Tag eines Creators sogar Inhalte, welche teurer sind als 25.000 V-Bucks, gibt es sogar 25 US-Dollar.

Das Creator Tag-System lässt sich in groben mit einem allgemeinen Affiliate-Programm vergleichen, so bleibt wie bereits angesprochen der Tag-Namen für 14 Tage gespeichert und der Creator erhält für alle, in dieser Zeit getätigten Umsätze des Spielers eine Beteiligung. Erst nach Ablauf dieses Zeitraumes ist es dem Spieler möglich, einen anderen kreativen Kopf anzugeben, sofern er dies möchte.

Fortnite Umsatzbeteiligung – das Danke von Epic Games

Durch dieses System möchte sich Epic Games für die massive Unterstützung, welche Fortnite seit dem Launch zuteil wurde, bei den Content-Erstellern bedanken. Immerhin dürfte ein Großteil der Fan-Gemeinschaft auf die Arbeit der aktiven und kreativen Creatoren zurückzuführen sein. Das „Bedanken“ ist jedoch zeitlich begrenzt. Die Aktion gilt derzeit nur bis zum Ende des Jahres 2018. Ob die Aktion auch im Jahr 2019 fortgesetzt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Interessierte Creatoren finden weitere Informationen, als auch die Teilnahmebedingungen für Creators auf der Seite des Support A Creator-Events.

Der Free-2-Play Battle-Royal-Hit Fortnite ist inzwischen neben dem PC, der PlayStation 4, der Xbox One und der Nintendo Switch auch für iOS- & Android-Geräte verfügbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here