Fortnite – Das hat Patch 3.5.2 geändert

Entwickler Epic Games hat Patch 3.5.2 veröffentlicht. Das Update bringt den zeitlich limitierten Modus 50vs50 mit sich, der wegen Serverproblemen verschoben werden musste. Fans des Battle-Royale Modus dürfen sich derweil auch über leichte Maschinengewehre freuen und in Rette die Welt könnt ihr mit Lars eine neue Herausforderung bestehen und somit neue Helden freischalten.

0
81
- Advertisement Article Top Ad -

Die letzten Tage waren bei Fortnite von Serverproblemen überschattet, doch diese sollten inzwischen der Vergangenheit angehören. Entwickler Epic Games hat hierbei deutlich Gas gegeben und nun auch Patch 3.5.2 veröffentlicht. Im Rahmen des neuen Update-Launches könnt ihr euch über eine kleine Entschädigung in Form von 20 Battle-Pass Sternen für den Battle-Royale Modus und 1.600 Saison-Gold für das Hauptspiel Rette die Welt freuen.

Des Weiteren haben die Entwickler den zeitlich limitierten 50vs50 Modus veröffentlicht, der eigentlich für die letzte Woche geplant war. Hier steht ihr euch mit zwei Teams gegenüber und kämpft sowohl miteinander als gegeneinander. Für den Battle-Royale Modus für Fortnite gibt es außerdem das leichte Maschinengewehr. Dieses besitzt ein Magazin mit 100 Schuss und hat eine außerordentlich hohe Schussratte. Laut Epic Games könnt ihr euch sogar so gegen mehrere Gegner zur Wehr setzen. Wie bereits angekündigt hat Epic Games außerdem noch das Schießen aus der Deckung heraus auf die Version 3.5 zurückgesetzt und somit einen äußerst frustrierenden Bug erst einmal auf Eis gelegt. Dieser bewirkte, dass man sein eigenes Gebäude beschossen hat. Während das Rollback also aktiv ist, arbeiten die Entwickler an einer permanenten Lösung.

Für Rette die Welt steht eine neue Herausforderung bereit. Mit Lars könnt ihr euch in den Sturm begeben und bei erfolgreichem Abschließen des Auftrags die neuen Cyberpunk-Helden freischalten.

Selbstverständlich hat das zuständige Team auch an weiteren Fehlern in beiden Teilbereichen von Fortnite gearbeitet und diese wieder aus dem Fenster gefegt. Alle Details zu dem Update findet ihr übrigens auf der offiziellen Webseite.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here