Fortnite – Patch 3.1.0 Patchnotizen

Entwickler Epic Games hat Patch 3.1.0 offiziell veröffentlicht und nun auch die passenden Patchnotizen nachgereicht. Fans dürfen sich somit über neue Waffen für das Hauptspiel und den Battle-Royale Modus freuen. Auch ein neuer Schauplatz ist im Battle-Royale Ableger eingefügt worden.

0
102
Fortnite
- Advertisement Article Top Ad -

Was ändert sich in Patch 3.1.0 bei Fortnite wirklich? Das haben die Entwickler nun mit der Veröffentlichung der offiziellen Patchnotizen verraten. Das Update ging bereits in dieser Woche live, jetzt folgen also die wichtigen Informationen.

Sowohl für das Hauptspiel „Rette die Welt“, als auch für den Battle-Royale Ableger gibt es neue Waffen. Im Battle-Royale dürfen sich die Spieler über das Jagdgewehr freuen, das für mittlere und große Reichweiten wunderbar geeignet ist. Doch das Problem des Gewehrs folgt zu gleich, denn nur eine Kugel passt in die Waffe. Von einem Magazin fehlt jede Spur. Besser haben es da die Fans im Hauptspiel, denn diese können ab sofort die automatische Schrotflinte „Drachenfeuer“ nutzen und damit so richtig durch die Gegend ballern. Die Waffe stößt nämlich einen verheerenden Feuerkegel aus und brutzelt alle Monster in Reichweite nieder.

Neu ist auch der Schauplatz „Lucky Landings“ im Battle-Royale Modus. Dieser ist am südlichen Inselrand platziert.

Für das Hauptspiel steht ein neues Abenteuer mit Val bereit. In „Mutige Anfänge“ müsst ihr der Heldin unter die Arme greifen und sie zur Verteidigerin ausbilden.

Diverse Optimierungen und Bugfixes runden den Patch ab. Alle Details könnt ihr in den offiziellen Patchnotizen zu Fortnite Update 3.1.0 nachlesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here