Fortnite – Patch 4.5 veröffentlicht

Ohne vorherige, terminliche Ankündigung und zur Überraschung der Fans hat Epic Games Patch 4.5 für Fortnite veröffentlicht. Das Update bringt unter anderem das Trommelgewehr für den Battle-Royale Modus und die Stinkbombe für das Hauptspiel. Des Weiteren wurde der Modus Spielwiese wieder online gestellt.

0
380
Fortnite
- Advertisement Article Top Ad -

Manchmal geschehen Dinge still und heimlich und ohne eine größere Ankündigung. Das ist nun in Fortnite passiert. Denn kaum haben wir uns umgedreht, haben die Entwickler den neuen Inhalts-Patch 4.5 veröffentlicht.

Dieser bringt wie vermutet das Trommelgewehr für den Battle-Royale Modus des Shooters mit sich. Das Gewehr könnt ihr sowohl am Automaten ziehen, als auch auf dem Boden finden. Zu haben ist die Waffe in der seltenen oder ungewöhnlichen Variante. Die Hybrid-Knarre ist eine Mischung aus einem Gewehr und einer Maschinenpistole, sollte also ordentlich schaden austeilen. Dieser ist übrigens auf 26/27 gesetzt und ihr könnt dabei noch 50 Einheiten Munition im Magazin halten.

Für Spieler des Hauptspiels „Rette die Welt“ gibt es ab sofort die Stinkbombe. Diese treibt bereits im Battle-Royale Teil ihr Unwesen und fügt den Feinden kontinuierlich Schaden hinzu. Ab dem 5. Juli 2018 ist außerdem die Freiheitspistole verfügbar. Diese verschießt Knallfrösche, die wiederum von Wänden abprallen und euren Gegnern einen kleinen Wert an Schaden hinzufügen.

Zusammen mit der Veröffentlichung des Updates ist übrigens auch die Spielwiese wieder verfügbar. Der Modus musste von den Entwicklern kurzfristig abgeschaltet werden, da es hier zu Problemen kam. Jetzt sind diese allerdings behoben und man kann sich zum Üben erneut reinstürzen.

Alle Details zu den Inhalten des neuen Fortnite Patches 4.5 erfahrt ihr auf der offiziellen Webseite von Epic Games.