Guild Wars 2 – Absage an legendäre Sets

0
885
Guild Wars: Heart of Thorns
- Advertisement Article Top Ad -

Eigentlich wollte Entwickler ArenaNet den Fans von Guild Wars 2 nach der Veröffentlichung der Erweiterung „Heart of Thorn“ ein ganzes Set an legendären Waffen spendieren. Doch nach einer Weile wurde es Still um dieses Versprechen. Inzwischen ist das eingetreten, was viele befürchtet haben. Entwickler ArenaNet hat die Pläne verworfen. Lediglich ein Kurzbogen wird noch umgesetzt.

Laut dem Guild Wars 2 Game Designer Mike O’Brien wurde das Team zur Entwicklung der legendären Waffen bereits aufgelöst. Bei den Fans trifft diese Entscheidung verständlicherweise auf wenig Gegenliebe und zeugt auch von einem Vertrauensbruch. In den offiziellen Foren sammeln sich bereits die Kritiken. Auch der Vorwurf, dass die Erweiterung „Heart of Thorns“ an sich zu wenig Inhalte für die Spieler bietet wurde laut. Des Weiteren kommt hinzu, dass die Waffen bereits vor dem Release der Erweiterung versprochen wurden und einige Spieler somit auch einen Betrug am Kunden vermuten.

Die Entwickler selbst möchten sich nun auf die kommende Erweiterung von Guild Wars 2 konzentrieren. Ob die Absage an die legendären Waffen jedoch für die Kaufbereitschaft der neuen Erweiterung förderlich ist, wird man abwarten müssen.