Donnerstag, Januar 19, 2017

H1Z1

H1Z1: King of the Kill – Early-Access Phase soll doch länger...

Der Survival-Titel H1Z1: King of the Kill wird doch nicht im September in die finale Phase übergehen können. Laut Entwickler Daybreak Game Company braucht das Team noch ein wenig mehr Zeit um das Spiel für die offizielle Veröffentlichung vorzubereiten. Nichtsdestotrotz dürfen sich Fans des Titels noch im September über ein großes Update freuen.

H1Z1: Just Survive – Größere Zombie-Menge und verbesserte KI

Für die Überlebenden in H1Z1: Just Survive wird es demnächst wohl noch schwieriger werden zu überleben. Die hirnfressenden Monster sollen nicht nur in ihrer Anzahl wachsen, sondern auch tatsächlich schlauer werden. Dies kündigten die Entwickler in einem neuen Producer’s Update an.

H1Z1 – Weibliche Zombies erobern die Welt

Der Entwickler Daybreak Game Company hat H1Z1 ein neues Update spendiert. Mit dem heutigen Patch halten weibliche Zombies, ein erneuertes User-Interface, ein Krankenhaus und ein neues Handels bzw. Tauschsystem Einzug in die virtuelle Welt des Survival-Titels. Einen faden Beigeschmack hat der neue Content jedoch, denn gleichzeitig wurde ein Server-Wipe durchgeführt.

H1Z1 – Erneuter Lizard Squad Angriff auf Daybreak Game Company

Der Entwickler Daybreak Game Company hat erneut mit DDoS-Attacken seitens Lizard Squard zu kämpfen. Die Server der Titel H1Z1, Everquest und PlanetSide 2 sind immer noch von den Attacken beeinträchtigt und entweder gar nicht oder nur schwer erreichbar.

H1Z1 – Patch mit Serverwipe bringt Regen und vernünftige Bären

Ein neuer Patch sorgt in H1Z1 mal wieder für einen kompletten Server-Wipe. Alle Gegenstände und Erfolge gehen bei dem Early-Access Titel der Daybreak Game Company verloren. Als Entschädigung gibt es allerdings Militär-Camps, neues Wetter und vernfünftig denkende Bären.

H1Z1 – Eine Entschuldigung per YouTube kann Cheatern den Account-Zugang retten

Per YouTube Video sollen sich die gesperrten H1Z1 Cheater bei den Entwicklern entschuldigen. Dann bestehe laut John Smedley die Hoffnung auf eine Account-Wiederherstellung.

H1Z1 – Bannwelle gegen Cheater

Am Wochenende hat sich die Daybreak Game Company ganz und gar den Cheatern gewidmet und knapp 25.000 von ihnen aus dem Survival Game H1Z1 verbannt. Das Unternehmen möchte auch in Zukunft strikt gegen User vorgehen, die sich einen unfairen Vorteil gegenüber anderen verschaffen.

H1Z1 – Patch mit weiblichen Modellen und einem Charakter-Wipe steht an

Per Reddit hat der Entwickler Daybreak Game Company einen großen Patch für H1Z1 angekündigt. Dieser wird nicht nur die weiblichen Charaktermodelle in die postapokalyptische Welt einführen, sondern auch einen völligen Charakter-Wipe verursachen.

H1Z1 – Weibliche Modelle in Planung

Die virtuelle Welt von H1Z1 soll schon bald von weiblichen Spielercharakteren bevölkert werden. Dieses verriet John Smedley, der Chef des zuständigen Entwicklerstudios Daybreak Game Company.

H1Z1 – Neues Update mit Serverwipe

Jüngst wurde ein neuer Patch für H1Z1 veröffentlicht. Gleichzeitig haben die Entwickler aus dem Hause Daybreak Game Company einen Serverwipe durchgeführt, dieser umfasst auch die Charaktere der Spieler.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt