H1Z1: Just Survive – Größere Zombie-Menge und verbesserte KI

0
434
- Advertisement Article Top Ad -

Vor einiger Zeit wurde H1Z1 in zwei verschiedene Spiele geteilt, während man in einem der Ableger sich zum König des Tötens emporschießt, zählt bei H1Z1: Just Survive nur das Überleben. Vor allem die Zombies machen dieses Unterfangen mitunter zu einer ziemlichen Herausforderungen. Diese Herausforderung ist allerdings noch nicht groß genug, zumindest wenn es nach den Entwicklern aus dem Hause Daybreak Game Company geht.

In einem Producer’s Update erklärten die Verantwortlichen, dass das Überleben in H1Z1 in naher Zukunft noch gefährlicher und schwieriger sein wird. Zum einem wird die Anzahl der Zombies erhöht und zum anderen werden diese auch noch schlauer gemacht. So sollen die Untoten unter anderem auch tatsächlich eine Spielerbasis erkennen und sich dann auf diese stürzen und versuchen den hart erbauten Rückzugsort zu zerstören.

Getestet werden die Inhalte erst einmal auf den experimentellen Servern. Dort soll demnächst ein weitere Feature eingeführt werden. Wenn die Tests positiv verlaufen, könnten die Spieler irgendwann über die eigenen Spawnpunkte entscheiden.

Wann die überarbeitete KI ihren Einzug auf die H1Z1: Just Survive Live-Server hält, ist an dieser Stelle noch nicht klar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here