Halo Infinite – kostenloser Multiplayer und 120fps

0
87
Halo Infinite
- Advertisement Article Top Ad -

Nach der ersten Gameplay-Präsentation von Halo Infinite beim Xbox Games Showcase gibt es bei den Fans gemischte Gefühle, vor allem wegen der eher überschaubaren grafischen Qualitäten des Spiels. Doch nun sind einige positive Nachrichten in Sicht, die sicherlich den einen oder anderen Fan versöhnen können. Zumal Entwickler 343 zwischenzeitlich bekräftigt, dass bis zur Veröffentlichung grafisch noch einiges passiert.

Nun steht auch fest: Halo Infinite hat auch einen kostenlosen Mehrspieler-Modus , was bedeutet, dass keine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich ist, um mit anderen Spielern zu spielen. Und nicht nur das, auf Xbox Series X wird der Multiplayer sogar eine Bildwiederholrate von bis zu 120 fps unterstützen. Weitere Informationen hierzu folgen.

Halo Infinite Infos zahlreiche per Twitter geleakt

Die Nachricht war bereits zuvor auf einigen Twitter-Accounts durchgesickert, wo unter anderem über ein Battle-Pass-System und neue Anpassungsoptionen gesprochen wurde. Bestätigungen stehen noch aus, aber da Microsoft und 343 Halo Infinite zu einer Basis für weitere Halo-Erfahrungen machen wollen, was sehr nach einem System ähnlich Destiny 2 klingt, ist auch dies nicht unwahrscheinlich.

Nebenbei bemerkt tauchte im japanischen Microsoft Store für Halo Infinite der Hinweis „Battle Royale“ auf. Es scheint also, dass 343 sich dem Trend für den Spielmodus anschließen will. Zumindest solange es sich nicht um einen fehlerhaften Eintrag handelt. Das wäre nur logisch.