Hearthstone – Das Frostfestival geht los

Handschuhe und Schal eingepackt und ab in die eiskalte Taverne, denn in Hearthstone zieht während des Sommers nun der Winter ein. Ab sofort beherrscht Frostfürst Ahune die virtuelle Welt des digitalen Sammelkartenspiels. Für die Fans winken kostenlose Arenatickets und ein besonderer Karten-Brawl.

0
211
Hearthstone
- Advertisement Article Top Ad -

Die neue Hearthstone Erweiterung „Ritter des Frostthrons“ ist im Anmarsch. Nur noch wenige Wochen wird es dauern, bis wir uns in das eisige Vergnügen stürzen können. Obwohl eisiges Vergnügen kommt bereits jetzt schon auf uns. Denn zur Einstimmung auf die düsteren Zeiten der Untoten feiert das digitale Sammelkartenspiel ein Frostfestival.

Dass es dieses Festival geben wird, das haben schon Dataminer anhand von einigen Codeschnipseln vermutet, doch jetzt hat Entwickler Blizzard Entertainment das Event tatsächlich offiziell angekündigt.

Der Frostfürst Ahune übernimmt die Macht und hüllt die gesamte virtuelle Welt von Hearthstone in Eis. Somit wird Ragnaros mit dem Feuerfestival verdrängt, schließlich braucht man nicht noch mehr Hitze, wenn es schon draußen heiß hergeht. Die Abkühlung in der Taverne erfolgt durch eine frostige Dekoration und Emojis, die Eisflocken versprühen. Doch bei aller Kosmetik, neue Features wird es auch geben.

Jede Woche, dürfen wir uns über ein kostenloses Ticket zur Arena freuen. Außerdem steht Ahune im Moment in einem speziellen Brawl bereit und möchte euch seine Macht unter Beweis stellen.

Als Belohnungen für die Absolvierung des Frostfestivals winken Kartenpacks für „Ritter des Frosthrons“. Diese können allerdings erst aufgemacht werden, wenn die Erweiterung ihre Pforten öffnet.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here