Hearthstone – Erweiterung „Mean Streets of Gadgetzan“ vorgestellt

Für das digitale Sammelkartenspiel Hearthstone hat Entwickler Blizzard Entertainment im Rahmen der BlizzCon eine neue Erweiterung vorgestellt. Mit „Mean Streets of Gadgetzan“ werden die Klassen in drei Mafiaclans unterteilt und dürfen somit auf Multiklassenkarten zugreifen.

0
86
Hearthstone

Drei Mafia-Familien regieren die Unterwelt von Gadgetzan und liefern sich erbarmungslose Kämpfe um die Macht in den Straßen. Wir als Spieler dürfen bereits ab Dezember mitmischen und für eine der Familien zum Kampf antreten. Mit der Erweiterung „Mean Streets of Gadgetzan“ wird es demnach in Hearthstone ziemlich rabiat zugehen, doch auf einen genauen Release-Tag müssen wir noch warten.

Im Rahmen der BlizzCon hat Entwickler Blizzard Entertainment nicht nur einen Trailer zur neuen Erweiterung veröffentlicht, sondern auch eine Einblicke in die neuen Mechaniken gewährt. Die drei Mafiabanden von Gadgetzan unterteilen sich insgesamt in die Gassenhauer-Gang, die Kabale und die Jadelotus. Hierbei steht jede Familie für jeweils drei Klassen, deren Auflistung ihr im Folgenden seht:

  • Gassenhauer-Gang: Jäger, Krieger, Paladin
  •  Kabale: Hexenmeister, Magier, Priester
  •  Jadelotus: Druide, Schamane, Schurke

Für jede der drei Familien wird es sogenannte Multiklassenkarten geben, die nur von den jeweiligen Klassen, die der Familie angehören benutzt werden können. Somit entsteht quasi eine Zwischenstufe, die mittig von neutralen Dienern und Klassendienern angesiedelt wird.

Der Vorverkauf der neuen Hearthstone Erweiterung ist übrigens gestartet. Für 44,99 Euro kann man sich 50 Kartenpacks sichern.