Hitman – Restaurantkritiker als Elusive-Target

Das neue Elusive Target wartet seit gestern auf die Spieler in Hitman. Agent 47 hat nur sieben Tage Zeit, um dem Ziel das Licht auszuknipsen. Wie immer gilt dabei, man hat nur genau eine Chance erfolgreich zu sein.

0
608
- Advertisement Article Top Ad -

Seit dem 30. Dezember 2016 wartet ein neues Elusive Target auf Agent 47 in Hitman. Dieses versteckt sich im Himmapan Hotel in Bangkok und stellt sich als der Restaurantkritiker Wen Ts’ai heraus. Wen Ts’ai hat den Tod durch seine überaus kritische und rücksichtslose Art verdient. Erst neulich hat sich ein Chefkoch durch sein Zutun in den Tod gestürzt. Grund der vorangegangenen Auseinandersetzung war eine zu kalte Flasche Wasser.

Insgesamt sieben Tage habt ihr Zeit, um das Ziel auszuschalten. Versagt ihr einmal, ist die Chance für immer dahin, denn eine zweite wird es nicht geben.

Als Belohnung für die Erledigung von Wen Ts’ai winkt ein nagelneuer Casual-Anzug mit Handschuhen.

Hitman ist im Moment noch übrigens als digitale Version für PC und PlayStation 4 erhältlich. Eine Retail-Box mit der gesamten ersten Staffel wird ab dem 31. Januar 2017 in den Regalen der Händler stehen.