League of Legends – Patch 8.1 veröffentlicht

Entwickler Riot Games hat einen neuen Patch für League of Legends veröffentlicht. Das Update hat die Versionsnummer 8.1 und bringt neben drei Pulsfire Skins auch verschiedene Gameplay-Änderungen mit sich. Unter anderem hat das Team das Kopfgeld und den Dschungel geändert, auch einige Champions hat es mit Anpassungen erwischt.

0
55
- Advertisement Article Top Ad -

Ab sofort dürfen wir uns in League of Legends über einen neuen Patch freuen. Das Update 8.1 ist inzwischen verfügbar und verändert vor allem das Kopfgeld, sowie den Dschungel. Künftig bekommt nur der Spieler Kopfgeld, der den tödlichen Stoß getätigt hat. Somit erhalten die weiteren Teammitglieder keine zusätzliche Belohnung. Ebenfalls neu ist der Reset beim Tod. Wenn man stirbt wird die Kopfgeldstufe auf 0 gesetzt und nicht mehr wie bisher um drei Stufen zurück. Im Dschungel geht es etwas langsamer zu. Für das Team aus dem Hause Riot Games waren diese vor allem am Anfang einer Partie zu schnell zu stark geworden. Deshalb haben die Entwickler die Erfahrung bis Level 7 etwas reduziert. Einen Vorteil gibt es jedoch durch das Töten des Kluftkrabblers.

Das Update erweitert ebenfalls die Familie der Pulsefire Skins, deren exklusive Mitglieder bisher Ezreal und Caitlyn waren. Mit Pulsefire Riven, Pulsefire Twisted Fate und Pulsefire Shen ist das 5er Team komplett. Die Skins sind allerdings bisher noch nicht im Shop freigeschaltet, Riot wird uns aber hoffentlich nicht lange auf diese warten lassen.

Der Patch wird abgerundet durch verschiedene Bugfixes und Optimierungen an Helden. Während Poppy künftig stärker ist, müssen Sion und Dr. Mundo mit Abschwächungen leben.

Einen schnellen Überblick über die Inhalte des Patches könnt ihr in dem Trailer anschauen, den wir für euch am Anfang des Artikels eingefügt haben. Alle Details zu dem Update findet ihr auf der offiziellen Webseite von League of Legends.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here