Worlds 2020 – Neuigkeiten zur League of Legends WM

0
64
Worlds 2020
- Advertisement Article Top Ad -

Es ist soweit, trotz der weiter andauernden Corona-Krise stehen die Worlds 2020 vom Entwickler Riot Games an. Am 25. September 2020 können 22 League of Legends Teams aus aller Welt gegeneinander antreten und ein hohes Preisgeld einstreichen.

In einer Ankündigung hat nun Riot Games bekanntgegeben, welche Teams es sicher in die Gruppenphase geschafft haben. Wie gewohnt baut diese sich nach Welt-Regionen auf.

League of Legends: Worlds 2020 – Teamliste

Da die Regionen Europa und Nordamerika usw. ihre Event für das WM-Auswahlverfahren bereits abgeschlossen haben stehen da alle Teams bereits fest:

  • Nordamerika: Team Solomid und FlyQuest
  • Europa: G2 Esports, Fnatic und Rogue
  • China: Top Esports, JD Gaming sowie Suning
  • Korea: Damwon und DRX
  • Pazifik: Machi Esports

Die übrigen Regionen, beziehungsweise Teams stoßen im Laufe der Woche dazu. Dazu müssen sich noch rund zehn Teams in den „Play-Ins“ beweisen in denen es dann um die letzten 4. Slots geht.

Bei den Play-Ins gibt in diesen Jahr eine Änderung. So ist es vietnamesischen Teams aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht erlaubt am Event teilzunehmen.

Daher bestehen die Play-Ins nun aus 2 Gruppen mit jeweils 5 international-teilnehmenden Teams.

  • Gruppe 1: LGD Gaming, MAD Lions, Team Liquid und PSG Talon
  • Gruppe 2: INTZ, Unicorns of Love, V3 Esports, Rainbow 7, Legacy Esports und Papara SuperMassive

Frühstens 2022 LoL-WM außerhalb von Asien

Davon abgesehen hat Riot Games bereits Informationen über die League of Legends WM 2021 preisgegeben. So wird die China-Tour die eigentlich für dieses Jahr angedacht war nachgeholt – sofern bis dahin die Beschränkungen aufgehoben sind. Alle die also auf eine Weltmeisterschaft außerhalb von Asien gefreut haben müssen sich also bis mindestens 2022 gedulden.