Montag, Februar 27, 2017

Mass Effect: Andromeda

Mass Effect: Andromeda – Kein maximales Level

In einem Interview mit dem britischen Xbox Magazine hat Produzent Michael Gamble einige Aspekte von Mass Effect: Andromeda angesprochen. Unter anderem verriet Gamble, dass es keine maximale Stufe geben werde und die Fans kein Open-World-Titel erwarten dürfen.

Mass Effect: Andromeda – Systemanforderungen niedrig?

Die Systemanforderungen von Mass Effect: Andromeda könnten nach dem jüngsten Hinweis ziemlich moderat ausfallen und keine Highend-Maschine als Minimum System von uns verlangen. Dieses lässt zumindest die Aussage von Michael Gamble zu, der auf eine Fananfrage auf Twitter geantwortet hat.

Mass Effect: Andromeda – Besser als ein Porno?

In Mass Effect: Andromeda soll es ziemlich heiß hergehen. Laut dem Produzenten des Rollenspiels kann man sich im Spielverlauf optional für viel Sex entscheiden. Dieser soll es dabei in sich haben.

Mass Effect: Andromeda – Tempest und Nomad – Videovorschau

Entwickler BioWare lässt uns in einem Video einen Blick auf das neue Schiff und das Bodenfahrzeug von Mass Effect: Andromeda werfen. Die Tempest, so der Name des Schiffs, besticht nicht nur durch technische Details, sondern auch durch die Optik.

Mass Effect: Andromeda – Multiplayer-Beta Infos in Kürze

Fans von Mass Effect: Andromeda dürfen sich schon bald auf neue Informationen zu der Multiplayer-Beta freuen. Bisher war noch nichts über den Content der Beta bekannt. Die Anmeldung ist seit geraumer Zeit möglich.

Mass Effect: Andromeda – Keine Season-Pass Pläne

Publisher Electronic Arts und Entwickler BioWare werden auf einen Season-Pass bei Mass Effect Andromeda verzichten. Auf Nachfrage eines Fans bekräftigten die beiden Unternehmen diese Entscheidung via Twitter.

Mass Effect: Andromeda – Leak zum Preload Termin

Für PC-Spieler ist eine interessante Informationen zu Mass Effect: Andromeda durchgesickert. Demnach werden die Käufer der PC-Version das Rollenspiel bereits knapp eine Woche vor dem Release des Titels downloaden können.

Mass Effect: Andromeda – Technische Details und Release-Datum

Entwickler BioWare und Publisher Electronic Arts haben haben ihr Schweigen beendet und einen offiziellen Release-Termin von Mass Effect: Andromeda enthüllt. Des Weiteren hat General Manager Aaryn Flynn im NeoGaf-Forum einige Details zu den verschiedenen Versionen ausgeplaudert. Demnach wird das Rollenspiel auf den Konsolen eine Framerate von 30 FPS erreichen. Bei der PC-Version wird hingegen kein FPS Limit eingerichtet sein.

Mass Effect: Andromeda – Funken Hoffnung für Switch-Version

Im Moment gibt es keine konkreten Pläne für eine Nintendo Switch Version von Mass Effect: Andromeda. Dennoch sollten Fans die Hoffnung nicht gänzlich aufgeben, denn wie Producer Michael Gamble erklärte, können sich die Entwickler eine Switch-Version durchaus vorstellen.

Mass Effect: Andromeda – Neue Szenen auf der Nvidia-Keynote

Noch im Januar 2017 sollen neue Szenen von Mass Effect: Andromeda veröffentlicht werden. Entwickler BioWare und Grafikkarten Hersteller Nvidia planen demnach eine Präsentation im Rahmen der Nvidia-Keynote.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt