Monster Hunter: World – Kostenloser DLC mit neuen Quests

Entwickler Capcom möchte bei Monster Hunter: World neue Wege im Bereich Content gehen. Das Studio hat einen kostenlosen DLC angekündigt, der wenige Tage nach Launch verfügbar sein wird. Dieser sollen den Spielern neue, kostenlose Quests mitbringen.

0
294
Monster Hunter: World
- Advertisement Article Top Ad -

Zum ersten Mal in der Geschichte der Serie wird es mit Monster Hunter: World eine PC-Version geben. Das verantwortliche Studio Capcom hat sich durch diese Tatsache wohl auch in anderen Dingen inspiriert gefühlt und geht jetzt neue Wege in Sachen DLCs.

Laut den Verantwortlichen wird somit ein völlig kostenloser DLC veröffentlicht, der neue Quests als Inhalte haben wird. In den Zeiten von Season-Pass und Premium-DLCs ist das ein wirklich erfrischender und schöner Gedanke. Doch eine Frage bleibt, bedeutet diese Entscheidung, dass die Entwickler nun Monster Hunter: World stückeln werden? Mitnichten, das zumindest verspricht das zuständige Team. Laut Capcom möchte man mit dem neuen Teil der Serie weiterhin den eigenen Qualitätsansprüchen genügen und auch die Fans glücklich machen.

In einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin Polygon versprach der Producer Ryozo Tsujimoto, dass die Hauptstory einen ähnlichen Umfang haben wird, wie die vorangegangenen Teile. Auch die zeitbegrenzten Quests, die zu bestimmten Events freigeschaltet werden, sollen von dieser Maßnahme nicht betroffen werden.

Nebenher erwähnte der Capcom Mitarbeiter, dass man zwar auf den Konsolen durch nativ eingebundene Grenzen wie PS-Plus für das Spielen mit Freuden zahlen muss, auf der PC-Version würde sich das jedoch völlig anders darstellen. Hier kann man demnach einen kostenlosen Koop-Modus erwarten.

Monster Hunter: World soll übrigens Anfang des Jahres 2018 veröffentlicht werden, einen genauen Release-Termin nannten die Entwickler noch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here