No Man’s Sky

No Man’s Sky – Hotfix gegen Savegame Probleme

Das jüngst aufgespielte Update „Next“ für No Man’s Sky brachte auch einige Probleme mit sich. So haben Rückkehrer beispielsweise Probleme mit dem Savegame-Status gehabt. Sie konnten zwar ihre Spielstände laden, tauchten aber am Anfang des Spiels auf. Nun hat Entwickler Hello Games einen Hotfix veröffentlicht.

No Man’s Sky – Spielerzahlen auf dem Höhenflug

Die Veröffentlichung des Updates „Next“ treibt die Spielerzahlen von No Man’s Sky im Moment zu einem neuen Höhenflug. Bis zu 43.000 Spieler waren gestern in der virtuellen Welt des Titels. Doch das ist nicht alles, denn auch die Bewertungen zeigen sich inzwischen von der positiven Seite.

No Man’s Sky – Wöchentliche Updates

Entwickler Hello Games möchte mehr Action in der virtuellen Welt von No Man’s Sky bieten. Somit sollen wöchentlich kostenlose Updates erscheinen, die neuen Content implementieren. Unter anderem ist die Rede von Herausforderungen, die von den Spielern gemeinsam erledigt werden können.

No Man’s Sky – Ein Hauch vom Multiplayer-Modus

Rund einen Jahr nach Release von No Mans Sky haben die Entwickler einen ersten Schritt in Richtung Multiplayer-Modus gemacht. Spieler können sich seit dem Update 1.3 endlich begegnen. Ob das den erhofften Aufschwung gibt, muss allerdings erst noch abgewartet werden.

No Man’s Sky – Hinweise auf Portal-Feature

Um das schwächelnde No Man’s Sky wieder auf den geraden Weg zu bringen, unternimmt Entwickler Hello Games weiterhin Versuche den Fans das Spiel mit neuen Features schmackhaft zu machen. Jüngst hat das Team mysteriöse Kassetten verschickt, die Hinweise auf ein Portal-Feature geben.

No Man’s Sky – Positive Kritik nach Pathfinder-Update

Bringt das neue Pathfinder-Update die Wendung für No Man’s Sky? Dieses könnte man zumindest annehmen, wenn man sich den Subreddit zum Spiel anschaut. Hier scheint sich die Stimmung zum Guten gewendet zu haben, immer mehr Spieler zeigen ihre Screenshots und äußern sich positiv.

No Man’s Sky – Ansturm beim Release zu groß

Der Release von No Man’s Sky verlief nicht wie erhofft. Die Entwickler und Spieler hatten mit diversen Kinderkrankheiten und Performance Problemen zu kämpfen. Warum es dazu kam, das hat inzwischen Hello Games Chef Sean Murray verraten. Der Ansturm der Spieler war einfach zu groß und die Kapazitäten der Infrastruktur quasi nicht vorhanden.

No Man’s Sky – Patch 1.13 bringt größere Weltraumschlachten

Für das Weltraumspiel No Man’s Sky steht ab sofort ein neuer Patch, sowohl auf dem PC, als auch auf der PlayStation 4, zum Download bereit. Das Update mit der Version 1.13 merzt diverse Bugs aus und implementiert skalierende Weltraumschlachten.

No Man’s Sky – Roadmap zu künftigen Updates

Entwickler Hello Games hat eine Roadmap für die nächsten Updates für No Man’s Sky veröffentlicht. Der Titel hat immer noch mit einigen Fehlern zu kämpfen, die teils ziemlich frustrierend sein können, doch diese sollen in den nächsten Updates beseitigt werden. Neue Inhalte hat die Roadmap nicht zu bieten, lediglich technische Verbesserung sind Teil der veröffentlichten Liste.

No Man’s Sky – Verfahren wegen irreführendem Marketing eingestellt

Entwickler Hello Games ist dem Hacken der britischen Werbeaufsicht, der Advertising Standards Authority (ASA), entkommen. Die Behörde stellte das Ermittlungsverfahren gegen den Entwickler von No Man’s Sky in Hinsicht auf irreführendes Marketing ein. Demnach habe Hello Games nicht gegen geltende Werberegeln verstoßen.
- Advertisement -

Neuste Videos

Angesagt