No Man’s Sky – Ein Hauch vom Multiplayer-Modus

Rund einen Jahr nach Release von No Mans Sky haben die Entwickler einen ersten Schritt in Richtung Multiplayer-Modus gemacht. Spieler können sich seit dem Update 1.3 endlich begegnen. Ob das den erhofften Aufschwung gibt, muss allerdings erst noch abgewartet werden.

0
327
No Man's Sky
- Advertisement Article Top Ad -

Zugegeben, seit Patch 1.3 steigen die Spielerzahlen von No Man’s Sky leicht an. Doch wie lange noch, das können wir an dieser Stelle noch nicht sagen. Fest steht jedoch, dass nach und nach die zum Release versprochenen Features nachgereicht werden.

Mit dem Atlas Rises Update können sich beispielsweise bis zu 16 Spieler gleichzeitig in der Welt von No Man’s Sky treffen und sogar miteinander kommunizieren. Auch wenn das in die richtige Richtung geht, sind die Treffen etwas ernüchternd. Denn statt Schiffe und Avatare kann man nur schwebende Himmelskörper sehen, die quasi als Sonde fungieren. Die verbliebenen Spieler sind trotzdem von dieser Neuerung begeistert und berichten fleißig auf Reddit über ihre Treffen mit anderen Spielern.

Es bleibt jedoch die Frage, ob in Zukunft des Titels auch richtiges Koop-Spiel möglich sein wird. Den Spielerzahlen würde das sicherlich gut tun.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here