Outlast 2 – Indiziert in Australien

Die australischen Fans des Horror-Schockers Outlast 2 werden leider in die Röhre schauen müssen. Im Down Under wird der Titel nämlich nicht veröffentlicht. Laut der zuständigen Behörde ACB lasse sich das Spiel nicht einmal mit dem „RX 18+“ Siegel vereinbaren.

0
787
outlast 2
- Advertisement Article Top Ad -

Während wir noch auf den Release von Outlast 2 warten, dreht sich hinter den Kulissen alles um die Zulassungen. Bei der deutschen USK scheint sich allerdings, zumindest öffentlich, noch nichts zu tun. Der Titel fehlt bisher in der Liste. Und das, obwohl mit dem „Outlast Trinity Bundle“ eine Retail-Version für Konsolen angeboten wird.

Das australische Gegenstück ACB (Australian Classification Board) hat sich hingegen bereits gerührt und die eigene Wertung veröffentlicht. Diese ist wohl ein Schock für viele Fans, denn in Australien wird Outlast 2 indiziert. Grund hierfür ist eine Szene, in der Protagonist Blake Langermann seine Ehefrau foltert. Die Zwischensequenz ist nach Meinung der ACB nicht einmal mit dem Siegel „RX 18+“ vereinbar. Vor allem die entdeckte sexuelle Gewaltanwendung stört die Behörde.

Ob dies nun als schlechtes Zeichen für die deutschen Fans gewertet werden kann, bleibt abzuwarten.

Outlast 2 soll am 25. April 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht werden. Ebenfalls ist eine VR-Experience geplant.