Overwatch – Die nächste Heldin wird Brigitte

0
132
- Advertisement Article Top Ad -

Seit einigen Tagen herrschten bereits Gerüchte rund um die neue Heldin von Overwatch. Spätestens nach dem letzten Teaser zeigte fast jeder Hinweis auf die Tochter von Torbjörn. Doch auch die Junker Queen war im Gespräch der Community.

Jetzt allerdings ist der Vorhang gefallen und die neue Heldin wurde enthüllt. Es handelt sich tatsächlich um Brigitte, die Tochter von Torbjörn. Diese präsentiert sich auf den Schlachtfeldern als eine Art Hybrid. In erster Linie ist sie Supporterin und kann mit ihren Reparatur-Kits die ihre Teammitglieder heilen.

Doch auch ihre defensiven Fähigkeiten sollten nicht unterschätzt werden. So hat Brigitte ein Schild zur Verfügung, das ähnlich wie bei Rheinhard eine Barriere erschaffen kann. Des Weiteren kann sie nicht nur ordentlich im Nahkampf austeilen, sondern mit ihrem Flegel auch die Gegner betäuben. Indem sie diesen wirft, erreicht Brigitte sogar einen Fernangriff mit Zurückstoßen.

Insgesamt könnte man die Heldin also als eine Art Paladin ansehen, nur dass sie nicht mit Magie heilt, sondern mit Technik und genau wie ihr Vater mechanische Stärke setzt.

Einen genauen Einblick in die Stärken der Heldin könnt ihr in den zwei veröffentlichten Videos erhaschen. Zum einen findet ihr die Geschichte von Brigitte am Anfang des Artikels und zum anderen ihre Fähigkeiten im Entwicklertagebuch im Anschluss.

Übrigens die Heldin ist ab sofort in Overwatch auf dem offiziellen Testserver verfügbar. PC-Spieler haben also direkten Zugriff. Ihren Namen erhielt Brigitte von Rheinhardt, der für die Rettung von Torbjörn diesen auswählen durfte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here