Overwatch – Hammond, anders als erwartet

Entwickler Blizzard Entertainment hat das große Geheimnis rund um de nächsten Helden von Overwatch enthüllt. Eins vornweg, es handelt sich tatsächlich um Hammond. Doch halt, ein Affe ist es definitiv nicht, eher etwas viel kleineres und flauschigeres. Die Fans reagieren gespalten.

0
265
Overwatch
- Advertisement Article Top Ad -

League of Legends hat schon lange einen und Overwatch kriegt ihn jetzt. Der Hamster macht sich auf den Weg, um die Welt des Shooters zu erobern. Hammond ist nämlich gar kein Gorilla und nicht einmal ein Affe. Die Spekulationen und Gerüchte, waren also komplett auf dem Holzweg verteilt. Denn Hammond ist ein Hamster. Ja ihr habt richtig gelesen, der neueste Held von Overwatch ist ein Hamster, ein kleiner putziger und vor allem flauschiger Nager, der euch trotzdem das Fürchten lehren wird. In seiner gemeingefährlichen Mechkugel wird er wohl seine Gegner ziemlich schnell plattmachen können.

Die neue Enthüllung erklärt auch, warum so lange ein Geheimnis rund um Hammond gemacht wurde und warum dieser verschwunden ist. Schließlich können sich kleine Hamster überall durchzwängen. Irgendwie hat es der Nager also geschafft, von der Mondkolonie herunterzukommen und sich direkt ein passendes Gefährt zu schnappen.

Die Fähigkeiten von Hammond sind bis dato allerdings noch nicht bekannt. Wir müssen uns also noch gedulden.

Auf Twitter zeigen sich die Fans eher gespalten über den „Teemo“ von Overwatch. Während die einen vor lauter Flauschigkeit und Niedlichkeit schier durch die Decke gehen, drohen die anderen den Shooter zu deinstallieren. Wie es scheint spaltet Hammond die Gemeinschaft von Blizzard’s Shooter. Wir können gespannt sein, was die Entwickler zu diesem Thema noch sagen werden.

Gefällt euch Hammond? Bildet euch selbst eine Meinung mit dem folgenden kurzen Video:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here